Zidane und ich. Brief eines Fußballspielers an seine Frau

  • von Philippe Dubath
  • Sprecher: Matthias Brandt
  • 1 Std. 10 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Selten ist der Fall, in dem Fußball und Literatur in eins fallen. Hier haben wir einen, der ein Glücksfall ist.Philippe Dubaths Zidane und ich ist eine Liebeserklärung an den Fußball.Wir lesen hier weder die Ansichten eines Fans noch eine Abhandlung über Fairplay, wir lesen das Geständnis eines Mannes, der seiner Frau Nanon erklärt, was Fußball (für ihn) ist (und sicher nicht für ihn allein)."Der Fußball hat mir ganz allmählich erklärt, wer ich bin: Ein Kind, das gern spielt, und ein Erwachsener, der es liebt, dieses Kind in sich zu spüren."Textauszug

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Das wohl schönste Fußballbuch dieser Saison. Seit Nick Hornbys Ballfieber ist darüber nicht mehr so ernsthaft und gleichzeitig so leichtfüßig geschrieben worden."
--NDR Kultur, Buch der Woche

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eine große Liebe verstehen

Ich habe noch niemals jemanden so voller Liebe über Fußball sprechen hören. Man vesteht plötzlich, was es ist, das den Fußball so besonders macht. Wie er Leben prägt, verändert und schöner macht.
Sehr angenehm ist hier auch der Sprecher. Er verkörpert perfekt den Mann, den man sich hinter den Zeilen vermutet. Ein Buch, das ich immer mal wieder gerne anhören werde. Den Tip bekam ich von meinem Sohn, in dessen Brust auch ein großes Fußball-Herz schlägt.
Lesen Sie weiter...

- davonima

zu Tränen gerührt

ich bin ein Fussballfan. Ein in die Jahre gekommener Fussballfan. Ich liebe diesen Sport seit meinem achten Lebensjahr.
Ich hätte nicht gedacht, dass ich jemals fernab der fussballerischen Fachbegriffe und Starbiographien eine Huldigung dieses Sports in diesen sanften zärtlichen Worten hören würde.
Lesen Sie weiter...

- Fusskraulerle

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 31.01.2006
  • Verlag: tacheles! / Roof Music