Zwölf Leben

  • von Ayana Mathis
  • Sprecher: Regina Lemnitz
  • 5 Std. 36 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Es ist die Zeit der Great Migration der schwarzen Bevölkerung in den Norden Amerikas: Als Hatties Zwillinge, Philadelphia und Jubilee, im kalten Winter des Jahres 1925 an Lungenentzündung sterben, weil es keine Medikamente für sie gab, zerbrechen all ihre Träume. Hatte der Norden nicht Gleichheit und Wohlstand versprochen? Hatte das Leben in dem kleinen Haus an der Wayne Street in Philadelphia nicht nach Zukunft geschmeckt? Kaum etwas von ihren Hoffnungen wird sich erfüllen, und der Schmerz über den Tod der beiden Erstgeborenen überschattet Hatties Dasein. Nichts wird so dauerhaft sein wie dieser Schmerz, und er wird sich fortschreiben in die nächste Generation...

"Zwölf Leben" ist ein Familienepos voller Reue und Vergebung, Verständnis und Liebe in einer Zeit des Umbruchs und der Identitätssuche. Ausdrucksstark und eindringlich spricht Regina Lemnitz diese Familiengeschichte, die gleichzeitig ein Stück amerikanische Geschichte ist.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Packende Familiensaga

„Zwölf Leben“ ist ein Familienepos, das den Zuhörer von Beginn an packt und mitreißt. Vor allem aufgrund der Sprecherin Regina Lemnitz gelingt der Einstieg in die Geschichte sehr leicht, da ich mich schnell und problemlos von ihrer Stimme ins Amerika des 20. Jahrhunderts forttragen lassen konnte. Sie bringt die Emotionen der Charaktere sehr gut zum Ausdruck. Man versetzt sich schnell in die Figuren hinein und fühlt mit ihnen - besonders auch in ihre Verzweiflung. Nur zum Empfehlen!!!
Lesen Sie weiter...

- Mondscheindrache

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 23.04.2014
  • Verlag: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH