Inhaltsangabe

Ein Time Lord und alter Freund des Doktors namens Professor Chronotis hat sich an die Universität von Cambridge zurückgezogen, weil dort niemandem auffallen wird, dass er die Jahrhunderte überdauert. Als er Gallifrey verließ, nahm er das Verehrungswürdige und Uralte Gesetz von Gallifrey mit, eines der Artefakte, die aus Rassilons dunklem Zeitalter stammen. Es darf nicht in die falschen Hände fallen. Und der unheimliche Skagra hat definitiv die falschen Hände. Er will das Buch. Er will das Geheimnis von Shada lüften. Und er will den Verstand des Doktors.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2014 Amigo Grafik. Übersetzung von Claudia Kern (P)2015 Audible GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 19,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von J. S. Scheddler Am hilfreichsten 15.01.2016

Doctor Who meets Douglas Adams

Ich hatte zuvor bereits die Stadt des Todes von Adams gehört und bin so auf den Geschmack gekommen. Und ich muss sagen, obwohl Stadt des Todes gemeinhin als eine der besten (klassischen) Doctor Who Geschichten gilt, so hat mir Shada nicht weniger gut gefallen!
Ich würde es sogar, anders als vielleicht die Stadt des Todes, auch nicht-Whovians empfehlen, da hier ebenfalls eine kleine Einführung zum Doctor und Romana gegeben wird und die Geschichte ansich doch sehr "Douglas Adams"-ig ist, im besten Sinne, wer "Per Anhalter durch die Galaxis" kennt, wird sich hier doch das eine oder andere Mal daran erinnert fühlen, zumindest ging es mir so.
Fans, die nur die neue Serie kennen, könnten zwar anfangs verwirrt sein, da hier Gallifrey noch nicht in der Zeit versiegelt wurde und neben dem Doctor noch andere Timelords existieren, sollten sich aber nicht abschrecken lassen, es erwartet sie ein waschechtes Who-Abenteur, wie ich es gerne auch auf dem Bildschirm gesehen hätte.
Ein richtiges Highlight für mich war vor allem Michael Schwarzmaier. Seine Stimme passt wunderbar zum 4.Doctor und ich liebe es einfach, wie er das R bei ihm rollt, könnte mir das super auch so vorstellen, wenn es irgendwann einmal, in ferner Zukunft, deutsche Synchronisation der alten Folgen geben sollte.
Aber auch abseits vom Doctor leistet er einen tollen Job, egal ob es Romana ist, der in die Jahre gekommene Professor oder der Bösewicht: Alles kein Problem für ihn.

Zusammenfassend gibt es von mir die volle Punktzahl. Die Kombination aus Doctor Who SciFi/Fantasy, Douglas Adams' Humor und dem Sprecher ist auf jeden Fall einen Blick (oder ein Reinhören) wert, es geht vielleicht ein wenig langsam los, steigert sich dann jedoch sehr schnell, dass man gar nicht mehr aufhören will :)

Für Fans ein Muss, für solche, die es werden wollen, vielleicht auch.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von Andreas Am hilfreichsten 13.09.2015

Fan-Futter

Das Hörbuch dürfte vor allem für Fans von Doctor Who oder Douglas Adams interessant sein. Da ich beides bin, war es für mich ein absolutes Muss und ich wurde in meinen Hoffnungen nicht enttäuscht. Allerdings wage ich keine Prognose darüber, wie Menschen das Hörbuch wohl beurteilen, die weder vom einen, noch vom anderen je was gehört haben. Man darf hier keine Science Fiction im engeren Sinne erwarten, sondern eher eine Art Monty Python im SciFi-Look.

Ein wenig gewöhnungsbedürftig fand ich zudem den Sprecher. Nicht ganz mein Fall, aber auch nicht wirklich schlecht.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen