ALIEN - Fluss des Todes: Die komplette 2. Staffel : ALIEN

  • von Christopher Golden, Dirk Maggs
  • Sprecher: Karin Buchholz, Simon Jäger, Tanja Geke, David Nathan, Sabine Arnhold, Till Hagen
  • Serie: ALIEN
  • 4 Std. 52 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Als Ripley nach Jahrhunderten im All endlich zur Erde zurückkehrt, muss sie erfahren, dass die Menschen gerade dabei sind, den Planeten Acheron zu kolonisieren. Geschützt durch koloniale Marines, und betreut von einigen Weyland-Yutani Wissenschaftlern, versucht eine Gruppe von Koloniearbeitern, den lebensfeindlichen Bedingungen auf Acheron zu trotzen und ihn mittels Terraforming bewohnbar zu machen. Darunter auch das Ehepaar Jordan, dessen kleine Tochter Newt das erste Kind ist, das auf dem neuen Planeten zur Welt kommt.

Was sie nicht wissen: Acheron - besser bekannt als LV 426 - ist genau der Planet, auf dem die Crew der Nostromo dem Xenomorphen damals zum allerersten Mal begegneten - also jener tödlichen Kreatur, die als Alien in die Geschichte einging. Während Ripley also zweifelhaft versucht, die Verantwortlichen auf der Erde zum Handeln zu zwingen, bricht auf Acheron ein Team aus Kolonisten zu einer Expedition auf - nicht ahnend, in welch tödliche Gefahr sie sich begeben...

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Nach dem Erfolg von "ALIEN - In den Schatten" setzt Audible den Horror um die bekanntesten Kreaturen der Sci-Fi-Geschichte fort - und liefert mit "ALIEN - Fluss des Todes" nun die 2. Staffel als exklusive Hörspielserie.

Neben Original-Sounds aus dem offiziellen Archiv von 20th Century FOX sind auch dieses Mal wieder absolute Top-Sprecher mit an Bord: u. a. Karin Buchholz als Ellen Ripley, Simon Jäger, Tanja Geke, David Nathan, Sabine Arnhold, Till Hagen und Bodo Wolf.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein guter Teil mit Schwächen

Ich habe den ersten Teil mit großer Freude gehört. Der hatte echt einen richtig tollen Stil.
Dieser Teil war gut aber nicht sehr gut.
Es werden die Hintergründe erzählt, die zu den Ereignissen aus „Aliens - Die Rückkehr“ führt.
Ein spannender Gedanke...aber leider fehlt ein wenig Herz.
Ripley wird nur teilweise eingebunden, was nach dem ersten Teil auch nachvollziehbar ist. Sonst wäre die Geschichte identisch gewesen.

Das namensgebenden Alien wird auch nur gegen Ende des Hörspiels wirklich aktiv, aber es erklärt auch wie LV-426 zu der Hölle würde die wir aus dem Film kennen.

Die Sprecher sind zwar gut gewählt klingen aber teilweise sehr gelangweilt...ich meine es geht um Leben und Tod aber das hört man nicht immer.

Die kleine Newt ist so nervend wie im eigentlichen Film, wird aber weniger gut „gespielt“ wie im Film.

Alles in allem war ich zwar gut unterhalten aber nicht so gut wie beim ersten Teil.

Auf einen 3ten Teil freue ich mich dennoch sehr !
Lesen Sie weiter...

- D. Körber

Ich freute mich...na endlich,ein zweiter Teil!Aber...

Was bleibt... ?

Die Schärfe und Spannung des ersten Teils fehlt.
Toll,de Originalstimme,die leider etwas untergeht.
Manchmal schwer auseinander zu halten.
Die Storie ...etwas fad.
Ich kaufe mir die Fortsetzung.

Aber,lasst Euch etwas mehr Zeit!
Die Dramatik kommt zu kurz.
Lesen Sie weiter...

- Peter G.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 21.09.2017
  • Verlag: Audible Studios