Aera: Die Rückkehr der Götter

  • von Markus Heitz
  • Sprecher: Uve Teschner
  • 21 Std. 33 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Im Jahr 2019 herrscht eine neue Weltordnung: Die Götter kehren auf die Erde zurück. Alle Götter - bis auf einen. Während Odin, Zeus, Manitu, Anubis, Shiva und Co. sich ihre alten Kultstätten zurückholen und ihre Anhänger um sich scharen, warten Christen, Moslems und Juden vergeblich. Die einst mächtigsten Religionen der Welt werden bald als bedeutungslose Sekten belächelt.

Mit "Aera: Die Rückkehr der Götter" hat Markus Heitz einen neuen Kosmos geschaffen - ein großes Vergnügen für alle Fans von düsterer Spannung und filmreifer Action!

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Was wäre wenn... wir die Sache mit der Religion noch einmal überdenken müssten?Markus Heitz hat in "Aera: Die Rückkehr der Götter" seine gewohnten Bahnen mit Vampiren und Werwölfen verlassen und widmet sich nun der ganz großen Frage nach dem Göttlichen. Heitz wäre aber nicht Heitz, wenn es ihm dabei nicht philosophisch zumute wäre. Im Gegenteil: Seine Geschichte beginnt damit, dass die alten Götter als echte Wesen auf die Erde zurückkehren und je nach Fasson Schreckensherrschaften oder Wirtschaftsimperien errichten. Das Problem: Jahwe, Christus und Allah lassen auf sich warten.
Zündstoff liefert das Hörbuch also genug, spannende Action mit typischer Heitz-Detailliertheit ebenfalls. Abermals beweist Sprecher Uve Teschner, dass es in so einer dichten Story eines zurückhaltenden, feinsinnigen Erzählers bedarf, der über den Dingen schwebt und so akustische Ordnung schafft.
Heitz-Fans danken dem Roman "Aera: Die Rückkehr der Götter", dass ein weiterer Kosmos das reiche Universum des Autors erweitert und damit Platz für neue Reihen schafft. Neulinge erfreuen sich vor allem an den gelungenen Gedankenspielen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Hat mich sehr unterhalten!

Tja was soll ich sagen, einfach super das Buch. Eine tolle Mischung aus Krimi und Fantasy. Überraschend und kurzweilig.
Der sog. Glyphenmörder ist der Hammer.
Ein riesen Lob auch an den Sprecher, der seinen Job super macht.
Freue mich schon auf eine Fortsetzung, so denn eine kommt, denn die eine Geschichte ist zwar zu Ende, aber eine weitere scheint sich zu ergeben.
Lesen Sie weiter...

- Andreas

Brilliant!

Was ist man von Meister MaHet anderes gewohnt als brillant geschriebene, packende Storys? Aera ist hierbei keine Ausnahme.
Mit einem vielschichtigen, sympathischen und unglaublich authentischen Protagonisten, erzählt Heitz eine originelle Geschichte über die Rückkehr der altertümlichen Götter in eine moderne Welt und bedient sich dabei einer Erzählstruktur, wie sie erfolgreichen Fernsehserien zu Grunde liegt. In 10, in sich inhaltlich mehr oder weniger geschlossen Episoden, spinnt er die eigentliche Geschichte fort und enthüllt dabei Stück um Stück die Geheimnisse dieser neuen Zeit. Gier, Intriege, Wahnsinn, das alles sind stehts wiederkehrende Motive. Einige offene Fragen lassen auf eine baldige Fortsetzung hoffen.
Aera ist in meinen Augen eines der absolut besten Werken von Markus Heitz und definitiv zu empfehlen, vor allem für diejenigen, die mit Zwergen und Zauberei nicht ganz so viel anfangen können. Und für alle anderen erst recht!
Lesen Sie weiter...

- Jonathan

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 02.11.2015
  • Verlag: Audible Studios