Alien Biosphere

  • von Roland Enders
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • 11 Std. 37 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Jurassic Park war gestern!

Wir schreiben das Jahr 2048. Die bevorstehende Eröffnung des Themenparks Alien Biosphere bestimmt die Medien. Dieser riesige unterirdische Komplex präsentiert auf sechs Habitat-Ebenen die fremdartigen Lebewesen von Gaia - des ersten Planeten außerhalb unseres Sonnensystems, auf dem Leben entdeckt wurde. Einige Gruppen handverlesener Gäste dürfen das Reservat schon vorab erkunden, unter ihnen die junge Journalistin Laura. Da beginnt der Horror: Terroristen bemächtigen sich der Sicherheitssysteme, es gibt kein Entkommen mehr vor den Aliens...

Hochspannend, wissenschaftlich fundiert und nichts für Klaustrophobiker: "Alien Biosphere" von Roland Enders - ein packender Science Fiction Roman!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Überraschend gut!

Der Anfang war mühselig, weil der erste Charakter, den man bis ins kleinste Detail beschrieben bekommt, ein absoluter selbstgerechter Drecksack ist. Zudem mag ich keine detailierten Adjektiv-überfüllten Charakterbeschreibungen. Doch die Geschichte selbst ist wirklich nett und der Autor hat viel Fantasie. Auch das Ende ist sehr gut gelungen. Die Charaktere haben mir auch gefallen. Besonders der Englische Lord hatte mein Herz erobert.
Lesen Sie weiter...

- Gabriela Scholl

Fader Aufguss von Jurassic Park

Bereits der Anfang des Hörbuches erinnert an Jurassic Park, und dieser Eindruck verstärkt sich mehr und mehr. Die Figuren erscheinen blass, während die detailverliebte Beschreibung der vielfältigen "Alien-Tiere" bald langweilig wird. Das Sujet ist abgedroschen. Pseudo-religiöse und -philosophische Einschübe wirken eher lächerlich als tiefgründig. Insgesamt eine langweilige, an den Haaren herbeigezogene Story. Das einzig interessante ist das Cover und der Titel...
Lesen Sie weiter...

- Bigben

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 18.05.2017
  • Verlag: Audible Studios