Das Lange Utopia: Kein Schritt zu weit... (Die Lange Erde 4) : Die Lange Erde

  • von Terry Pratchett, Stephen Baxter
  • Sprecher: Volker Niederfahrenhorst
  • Serie: Die Lange Erde
  • 13 Std. 51 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Schöne neue Parallelwelt.

2045 - 2059: Während sich die Menschheit auf der Datumerde, ihrem von Katastrophen heimgesuchten und in die Jahre gekommenen Heimatplaneten, weiterentwickelt, schreitet auch die Besiedelung der Parallelwelten der Langen Erde voran. Lobsang, der als künstliche Intelligenz über Jahrzehnte die Lange Erde erforschte, lebt inzwischen als Mensch getarnt auf einer weit entfernten Parallelwelt. Als sich die Anzeichen häufen, dass mit dieser etwas nicht stimmt, muss er seine alten Freunde, die Pioniere Joshua und Sally um Hilfe rufen.

Mit viel Witz ungekürzt gelesen von Volker Niederfahrenhorst.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schöne Geschichte endet mit großem Reinfall

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Terry Pratchett and Stephen Baxter und/oder Volker Niederfahrenhorst versuchen?

Der Sprecher ist sehr gut und haucht der Geschichte mit seiner Stimme wunderbar Leben ein. Die beiden Autoren haben beide schon viele sehr gute Geschichten geschrieben und man sollte sich vom logischen Reinfall in diesem Buch auf keinen Fall davon abhalten lassen ihre anderen Geschichten zu lesen bzw. zu hören.


Was hat Sie am meisten an Terry Pratchett and Stephen Baxter s Geschichte enttäuscht?

Ungefähr das letzte Viertel des Buches ignoriert alle Konzepte, die im Buch davor ausgearbeitet wurden (das Wechseln ist auf Mars und vermutlich auch anderen Planeten möglich). Es gab auch schon in den anderen Teilen der Serie kleinere Lücken im Plot, aber so eine extrem große Lücke ist mir nicht aufgefallen. Mir verdirbt ein massiver Logikfehler ohne wenigstens einer kleinen Ausflucht meist immer gleich die gesamte Geschichte, wenn nicht sogar eine ganze Serie. Gerade wenn dann auch noch Lieblings-Charaktere wegen eines solchen Logik-Fehlers sterben müssen, dann enttäuscht mich das sehr.


Lesen Sie weiter...

- Christian K.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 21.11.2016
  • Verlag: Der Hörverlag