Die Hundertsonnenwelt (Perry Rhodan Silber Edition 17) : Perry Rhodan Silber Edition - Zyklus 1

  • von K.H. Scheer, Clark Darlton, Kurt Mahr
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Serie: Perry Rhodan Silber Edition - Zyklus 1
  • 14 Std. 14 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Auf der Suche nach dem Hauptstützpunkt der bio-positronischen Roboter, der Posbis, werden Perry Rhodan und seine Freunde auf die Höllenwelt Surprise verschlagen. Dort, auf einem uralten Stützpunkt einer untergegangenen Zivilisation, stoßen sie auf die unsichtbaren Laurins, die ebenfalls auf Posbijagd sind. Ernst Ellert, der Zeitnomade, wird eingeschaltet, um sich mit dem organischen Plasma der Posbis in Verbindung zu setzen. Auf dem Planeten Fossil findet einer terranische Wissenschaftlergruppe das Instrument, mit dem die Laurins sichtbar gemacht werden können. Dies ist der Auftakt zu einem erbarmungslosen Wettrennen zwischen Terranern und Laurins zur Hundertsonnenwelt, dem Heimatplaneten der Posbis im intergalaktischen Leerraum. Perry Rhodan und sein Freund Atlan erhalten eine Einladung von den Posbis. Sie scheinen das Wettrennen zu gewinnen, doch als sie am Ziel eintreffen, ist der Feind schon da, und die Auseinandersetzung um die Hundertsonnenwelt beginnt.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ende des Posbi Zyklus

Naja - die Umsetzung ist wie immer gut gelungen - hier ist das Originalbuch das Problem. Im Posbi Zyklus wurde viel in den Silber-Büchern herausgeschnitten was in den originalen Romanen noch vorhanden war. Ich empfinde das als zu starke Kürzung und das stört den Genuss des ansonsten soliden Hörbuches. Wer die Originale nicht kennt wirde es mögen!
Lesen Sie weiter...

- Rene Schreiner

Und wieder ein Ende

Mi diesem Buch endet der Posbizyklus und macht Platz für den nächsten. Aus meiner Sicht eines der schwächeren Büchern, was an der Straffung der Originalromane und der technischen Begrife (hypertoyktische Verzahnung ect) liegen mag.

Für alle Freunde der PR-Serie ein muss. Schließlich soll die Serie vollständig sein.

Der geneigte Zuhörer darf sich wie immer an der erstklassigen Lesung von Josef Tratnik erfreuen, dessen Interpretation der Matten-Willis ein Schmunzeln auf die Gesichtszüge zaubert.
Lesen Sie weiter...

- Udo und Susanne Heijligen

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 04.09.2008
  • Verlag: Eins A Medien GmbH