Die Maschine (Die Spin-Trilogie 1)

  • von Andrew Bannister
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • 11 Std. 6 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Vor hundert Millionen Jahren wurde die Spin-Galaxie erschaffen, eine gigantische Ansammlung aus bizarren Planeten und Sternen. Sie ist das letzte Zeugnis der gottgleichen Erbauer des Universums - doch ein furchterregender Krieg hat die Welten des Spin fast vollständig zerstört.

Drei Jahre nachdem er die Rebellion niedergeschlagen hat, festigt Viklun Haas, Oberbefehlshaber der Hegemonie, seine Herrschaft, indem er alle Überbleibsel der Opposition vernichtet. Und er beginnt mit seiner Tochter...

Doch Fleare Haas hat sich lange auf diesen Moment vorbereitet. Es gelingt ihr, aus ihrem Gefängnis im Exil zu fliehen und ihre alten Verbündeten um sich zu versammeln. Gemeinsam müssen sie durch die faszinierende Welt des Spin reisen - zu den letzten umkämpften Planeten und an die Frontlinie des Krieges. Und als auf einem längst vergessenen Planeten ein uraltes Artefakt entdeckt wird, ändert sich alles, für Viklun Haas ebenso wie für die Freiheitskämpfer: denn das Artefakt ist eine Maschine der Schöpfer des Universums.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Eines der zehn wichtigsten Bücher des Jahres 2016!
-- SFX

Eine Space Opera mit einem finsteren Gegner, der Darth Vader wie ein Anfänger aussehen lässt!
-- SFFWorld

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Geschmacksache

Ich habe bis zum Ende durchgehalten, jedoch wurde die Geschichte am Ende ziemlich unspektakulär aufgelöst. Die ganzen Handlungen und Nebenhandlungen, die im Buch überhaupt in keiner Beziehung miteinander stehen, werden am Ende zusammengeführt, jedoch ohne für mich einen wirklichen Sinn zu ergeben. Am Ende bleiben für mich sehr viele Fragen offen und ein bisschen Verwirrung. Warum nutzt Maas z.B. seine Macht (die beschrieben wurde) nicht? Was hat Fleer am Ende für eine Rolle in der ganzen Geschichte, genauso hätte auch alles ohne Sie passieren können. Würde man Sie aus dem Buch streichen, würden vielleicht viele Seiten fehlen, ohne sich die Geschichte auch nur ein bisschen ändern würde. Ich werde keine weitere Bücher bzw. Hörbücher dieser Reihe kaufen.
Lesen Sie weiter...

- Sergej Gittel

Ganz ok

finde das Buch in Ordnung, werde es aber mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht noch mal hören. Es bleiben meiner Meinung nach zu viele Dinge nur angerissen. Gute Ideen gibt's viele, aber sie gehen mir persönlich nicht tief genug. Zudem war die Wortwahl in den ersten 2 Stunden ungewohnt derbe für einen sci fi Roman. Erst schien es ein Stilmittel zu sein, verebbt dann über den Roman und hatte für mich den Eindruck als wolle der Autor dadurch aufsehen erregen, zieht es aber nicht durch.

Wenn ich keine gute Alternativen habe werde ich die folgenden Teile hören, ist aber nicht erste Wahl.
Lesen Sie weiter...

- B. Jürgens

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 03.11.2016
  • Verlag: Audible GmbH