Die Pforte (Die Zeitpforten-Thriller 1) : Die Zeitpforten-Thriller

  • von Patrick Lee
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Serie: Die Zeitpforten-Thriller
  • 10 Std. 8 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ein Forschungszentrum in der Einöde Wyomings Mitte der siebziger Jahre. In einem Laboratorium tief unter der Prärie beginnt ein Experiment. Doch das geht anders aus als geplant. Und unerwartet öffnet sich die Tür zu einer anderen Welt. Es wird das bestgehütete Geheimnis des Planeten. Und auch das gefährlichste.

Über dreißig Jahre später stößt Ex-Polizist Travis Chase mitten in der eisigen Gebirgslandschaft Alaskas auf ein riesiges Flugzeugwrack. Es ist voller Leichen. Todesursache: Kopfschuss. Unter den Opfern: die First Lady der USA. Unvermittelt sieht sich Travis als wichtigste Figur in einem apokalyptischen Spiel. Der Einsatz: die Zukunft der Erde.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Mutig und furchterregend - und unheimlich glaubwürdig.
-- Lee Child

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Der Beginn einer faszinierenden Trilogie

Zunächst einmal ein ganz großes Dankeschön an audible für die Veröffentlichung der Zeitpforten-Trilogie von Patrick Lee als Hörbuch! Hierauf habe ich schon einige Jahre gehofft und gewartet.
Ich habe die Bücher bereits vor einigen Jahren mehrfach gelesen, und war von Anfang an fasziniert von Ihnen. Mir gefallen sie eigentlich sogar noch besser als die Sam-Dryden-Reihe des Autors.
Der Auftakt der Trilogie ist "Die Pforte". Was zunächst relativ unspektakulär und harmlos mit einer einsamen Wanderung des Ex-Knackis Travis Chase an den Rand des Polarkreises nach Alaska beginnt, entwickelt sich nach und nach - immer wieder unterbrochen von diversen Rückblenden (sowohl in die Vergangenheit der Hauptfigur Travis Chase zur Erklärung der Motive seines Handelns) als auch zur Entstehungsgeschichte der "Pforte" und der für ihren Schutz zuständigen, geheimen Regierungsorganisation Tangent - zu einer rasanten Jagd über mehrere Kontinente. Erst nach und nach wird klarer, worum es eigentlich geht, was es mit den Entitäten aus der Pforte auf sich hat und wer hier gegen wen spielt. Die eigentlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten der Pforte werden in diesem ersten Teil jedoch nur angedeutet. Im zweiten und dritten Teil "Dystopia" und "Das Labyrinth der Zeit" wird erst wirklich klar, was es tatsächlich mit ihr auf sich hat. Also: freuen wir uns bereits jetzt schon auf die beiden nächsten Teile!

Zum Vorleser: Matthias Lühn liefert eine super Leistung ab; man kennt ihn unter anderem bereits von den Daniel Suarez-Thrillern Daemon und Darknet sowie den Jack Campbell und Robin Hobb-Büchern.
Lesen Sie weiter...

- Wayne

Kreative Ideen, spannende Unterhaltung

Zugegeben, anfangs tat ich mich etwas schwer damit, in die Geschichte hineinzufinden. Es sind zwar durchweg spannende Szenen beschrieben, doch man versteht absolut nicht, worauf das hinauslaufen könnte. Gerade als ich dachte: „Also wenn das noch lange so weitergeht, dann…“ bekam man einen kleinen Deut, in welche Richtung die Geschichte gehen wird. Und von da an war ich und die Story nicht mehr zu bremsen. Die Ereignisse überschlugen sich und der Spannungsbogen wurde immer straffer gezogen. Das ging dann soweit, dass ich heute morgen extra früher aufgestanden bin, um das Ende noch vor Arbeitsbeginn fertig hören zu können. Jetzt kann ich es kaum erwarten, bis am 20.07.2017 der zweite Teil erscheinen wird. Der ist dann sofort mir 🙂

Besonders gut haben mir die wirklich verzwickten Denkvorgänge bzgl. der Kenntnisse des „Flüsterns“ gefallen. Ich fand das sehr gut und trotz der Komplexität auch nachvollziehbar beschrieben. An Ideenreichtum, was die Pforte so hervorbringt, hat es auch nicht gemangelt.

Mit Matthias Lühn habe ich ja meistens so meine Probleme. So auch hier wieder. Seine Art muss man einfach mögen – oder eben nicht. Leider gehöre ich zur letzteren Kategorie, was den Hörspaß für mich etwas getrübt hat.

Insgesamt kann ich diesen 1. Teil der Thriller-Serie allen Science-Fiction-Fans empfehlen. Nach den anfänglichen Fragezeichen wird man später vollauf mit Spannung und kreativen Ideen belohnt.
Lesen Sie weiter...

- Ute

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 22.06.2017
  • Verlag: Audible GmbH