Die drei Sonnen (Die Trisolaris-Trilogie 1) : Die Trisolaris-Trilogie

  • von Liu Cixin
  • Sprecher: Mark Bremer
  • Serie: Die Trisolaris-Trilogie
  • 14 Std. 53 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

China, Ende der 1960er-Jahre: Während im ganzen Land die Kulturrevolution tobt, beginnt eine kleine Gruppe von Astrophysikern, Politkommissaren und Ingenieuren ein streng geheimes Forschungsprojekt. Ihre Aufgabe: Signale ins All zu senden und noch vor allen anderen Nationen Kontakt mit Außerirdischen aufzunehmen. Fünfzig Jahre später wird diese Vision Wirklichkeit - auf eine so erschreckende, umwälzende und globale Weise, dass dieser Kontakt das Schicksal der Menschheit für immer verändern wird.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Wegweisend für die phantastische Weltliteratur der Gegenwart.
-- Frankfurter Allgemeine Zeitung (13.12.2016)

Barack Obama ist Fan, Mark Zuckerberg auch: (...) "Die drei Sonnen" gehört zu den aufregendsten Büchern, die in jüngster Zeit aus dem Chinesischen übersetzt worden sind.
-- Spiegel Online (14.12.2016)

"Die drei Sonnen" ist kein Buch für Nerds. "Die drei Sonnen" ist ein Buch für Fans intelligenter Literatur.
-- www.deutschlandradiokultur.de (21.12.2016)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Erstklassige Science Fiction Story!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Dieses Hörbuch hat alles was ich von einer guten Story erwarte: Interessante Charaktere, die sich über einen sehr langen Zeitraum entwickeln, kein simples Gut/Böse Klischee, sondern Protagonisten, die nicht so einfach in Schubladen eingeteilt werden können, einen sehr interessanten Science Fiction Hintergrund, einen sich entwickelnden Spannungsbogen mit vielen Überraschungen und ganz allgemein eine Story, die den Zuhörer während der ganzen Zeit fesselt. Dazu kommt, dass alles in ein sehr interessantes historisches Umfeld eingebettet ist (China von der Kulturrevolution bis heute) und ich habe auf sehr unterhaltsame Weise viel über chinesische Kultur und Geschichte und die chinesische Gesellschaft gelernt. Mein einziges Problem war, dass ich oft Schwierigkeiten hatte, die chinesischen Namen den Charakteren zuzuordnen - die Protagonisten heißen halt nicht Jack, Peter und Karen, sondern haben entsprechend chinesische Namen, die der gewöhnliche Westeuropäer sich nur schwer merken kann - aber mit ein wenig Konzentration lässt sich das meistern. Auf jeden Fall besser, als wenn man versucht hätte, die Namen ins Deutsche zu übersetzen.

Lesen Sie weiter...

- Mike

Wahnsinn!

Unglaublich gute Story mit tollem wissenschaftlichen Hintergründen. Einziger Wermutstropfen: Verwirrende chinesische Namen, die ich mir einfach nicht merken und auseinander halten konnte...
Lesen Sie weiter...

- Peter

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 20.01.2017
  • Verlag: Rubikon Audioverlag