Eine Trillion Euro

  • von Andreas Eschbach
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • 0 Std. 58 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Meere frieren zu, Stürme toben immer öfter und zerstören ganze Landstriche. In Europa schneit es nun auch schon im Sommer, so dass sich eine Hungersnot ankündigt. Eines Tages landen Außerirdische in Straßburg und bieten dem Europaparlament den exakten Nachbau Europas auf dem Mond an. Was wird das wohl kosten? Eine Trillion Euro! Können sich die Europäer das leisten?

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Kurzes reich gespicktes Märchen

Dank einer -in Relation zum Buchumfang- recht umfangreichen Recherche, lässt Eschbach den Leser erkennen, wie die klimatischen Zusammenhänge hier zwischen Europa und den Wärmeströmungen in den Weltmeeren (wahrscheinlich) sind und regt den Leser/Zuhörer zum Nachdenken an. Die kurze Geschichte dreht sich um ein (wörtlich genommen) fantastisches Angebot, dass "man" unmöglich ausschlagen sollte. Im Nachhinein verschärft dies jedoch hauptsächlich die Einschätzung der Lage, da "man" es ebenso unmöglich in Anspruch nehmen kann. Es ist witzig, originell und fantasiereich geschrieben. Ich werde das Hörbuch mir wahrscheinlich noch ein paar mal anhören.
Lesen Sie weiter...

- Torsten

Ein wahres Zukunftsmärchen

Ein kurzes Hörbuch dass es aber in Sich hat. Es kommt daher wie ein Märchen, hat aber eine so klare Wahrheit dass man schnell ins Grübeln kommt. Ich empfehle es als Pflichtprogramm für alle Politiker und Wirtschaftsbosse..
Lesen Sie weiter...

- ir2143

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 22.12.2005
  • Verlag: Lübbe Audio