Inhaltsangabe

Die fantastischen Abenteuer von Captain William T. Riker und der Crew der U.S.S. Titan. Eine der beliebtesten neuen Star Trek-Romanserien, die direkt an die Geschehnisse des letzten großen STAR TREK-Films NEMESIS anschließt, gesprochen der deutschen TV-Synchronstimme von Commander Riker - Detlef Bierstedt. Praetor Shinzon ist tot. Das Machtvakuum, das durch sein Ableben entstanden ist, hat das Romulanische Sternenimperium an den Rand des Bürgerkrieges gebracht. Konkurrierende Parteien wetteifern um die Kontrolle. Sollte das Imperium fallen, könnte das den gesamten Raumsektor ins Chaos stürzen.
Um die Ordnung wieder herzustellen, wird die lang erwartete Forschungsmission der Titan verschoben. Riker soll die Verhandlungen über Machtverteilung zwischen den romulanischen Fraktionen leiten. Währenddessen organisieren sich Teile des Tal Shiar, des gefürchteten romulanischen Geheimdienstes, hinter den Kulissen neu, um ihr eigenes Machtspiel zu spielen.
>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
Der Sprecher
Der Schauspieler Detlef Bierstedt, geboren 1952 in Berlin, ist einer der gefragtesten deutschen Synchronsprecher. Er lieh seine Stimme prominenten Kollegen wie George Clooney, Bill Pullman, Will Ferrell und Tom Hanks. Häufig hört man Bierstedt auch in Fernsehserien. Bekannt ist er allen Star Trek Fans als deutsche Synchronstimme von Commander Riker. Für Audible liest Detlef Bierstedt exklusiv die Reihe Star Trek Titan.

Die Autoren
Andy Mangels ist der Co-Autor mehrerer Star Trek-Romane, eBooks, Kurzgeschichten und Comic-Bücher sowie dreier Roswell-Romane, die er alle zusammen mit Michael A. Martin geschrieben hat. Im Alleingang ist er der Autor vieler erfolgreicher Bücher über die Unterhaltungsindustrie, wie Animation on DVD: The Ultimate Guide und Star Wars: The Essential Guide to Characters sowie einer beträchtlichen Anzahl von Einträgen in dem Sachbuch The Superhero Book von Visible Ink Press.

Michael A. Martins eigene Kurzgeschichten erschienen in The Magazine of Fantasy & Science Fiction. Er hat zusammen mit Co-Autor Andy Mangels mehrere Star Trek-Comics für Marvel und Wildstorm geschrieben und diverse Enterprise-Romane. Darüber hinaus haben sie Geschichten in den Anthologien Prophecy and Change, Tales of the Dominion War und Tales from the Captain's Table veröffentlicht sowie drei Romane zu der TV-Serie Roswell.

©2008 / 2009 Die deutschsprachige Buchausgabe by Amigo Graphik Gbr. Übersetzung aus dem amerikanischen Englisch von Stephanie Pannen / Audible Studios (P)2009 Audible Studios
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von chiops Am hilfreichsten 10.05.2010

Zum Glück falsche Aussprache ausgebessert

Ich habe das Hörbuch im Januar schon gekauft aber erst jetzt angehört. Und obwohl ich es wirklich toll von Audible finde, dass sie Star Trek Bücher als exklusives Hörbuch anbieten und dann auch noch "Riker" persönlich sprechen lassen, war ich über die falschen Aussprachen mehr als irritiert (wie meine Vor-RezensentInnen schon angesprochen haben).
Als ich dann heute eine Anmerkung der Audible Mitarbeiter las, dass eine korrigierte Fassung zum Download bereit steht war ich ziemlich überrascht und erfreut und habe mir Teil 2 gleich nochmal runtergeladen. Und wirklich, endlich heisst Tuvok auch "Tuwok" und Ensign wird auch richtig ausgesprochen (andere Termini habe ich noch nicht gehört).
Danke Audible für diese wirklich außergewöhnliche Serviceleistung - ich hatte gehofft, dass die Fehler in den nächsten Hörbüchern vermieden werden, hätte aber im Traum nicht daran gedacht, dass das Hörbuch (teilweise?) neu aufgenommen wird.
Anm.d.Audible-Redaktion: Vielen Dank, wir freuen uns sehr über dieses Feedback. Das Hörerlebniss steht bei uns an erster Stelle und wir versuchen immer unser Bestes, dieses zu garantieren. Viele Grüße vom Audible-Team!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

25 von 25 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

3 out of 5 stars
Von kaluya Am hilfreichsten 18.01.2010

Es kann nur besser werden

Von den Romanen ist der erste Titan-Roman nicht der stärkste. Hoffentlich kommen auch die weiteren Romane noch als Hörbuch. Allerdings sollte bei den folgenden Romanen dann auf die Aussprache der Namen, Begriffe und Orte geachtet werden. Es mag zwar ein netter Ansatz sein, alles deutsch auszusprechen, aber im Star Trek Universum ist man durch die Synchronisation der Serien und Filme doch eher die englische Aussprache gewohnt bzw. eine andere Aussprache.
Die USS Titan wurde im Film ja noch englisch ausgesprochen. Eine deutsche Aussprache im Hörbuch ist ja noch ok, aber bei Cpt. "Jane-away" musste ich erst mal überlegen, wer gemeint ist. Auch bei "Tufok" hat es etwas bei mir gedauert. Richtig weh tat dann aber Cardassia Prime - wirklich als PRIME (wie in Primel) gesprochen.
Bei der nächsten Hörbuchaufnahme bitte eine Stunde mehr in der Vorbereitung einplanen, um solche Mankos aus dem Weg zu räumen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

13 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen