Geisterbrigaden (Krieg der Klone 2) : Krieg der Klone

  • von John Scalzi
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Serie: Krieg der Klone
  • 10 Std. 52 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wenn die Klone versagen, werden die Geisterbrigaden eingesetzt! In ferner Zukunft wird der interstellare Krieg mit scheinbar bizarren Mitteln geführt: Für die Verteidigung der Kolonien im All werden nur alte, betagte Menschen rekrutiert. Sie werden geklont und ihre Bewusstseine in jüngere Ausgaben ihrer Selbst transferiert, was sie zu billigem Kanonenfutter macht. Doch als die Aliens sich verbünden und damit den Krieg zu gewinnen drohen, müssen die Geisterbrigaden ran, deren Körper aus genetischem Fremdmaterial hergestellt wurden. Einer von ihnen ist Jared Dirac. Doch sein neuer Körper tut nicht immer das, was er von ihm will, und langsam wird die Zeit knapp.

weiterlesen

Kritikerstimmen

John Scalzi ist eine atemberaubende neue Stimme in der Science Fiction. Mit "Krieg der Klone" zeigt er uns, wie man die alten Themen des Genres auf faszinierend neue Weise erzählen kann.
-- Robert Charles Wilson, Autor von "Spin"; Gewinner des "John W. Campbell Award"

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Was macht den Klon zum Menschen?

Wow, der Einstieg hat mich richtig gut gekriegt – wie der Autor hier schön mit der Erwartungshaltung des Leser gespielt hat, hat mich begeistert. So, wie das ganze Buch. Mir hat der zweite Teil sogar noch besser gefallen, als der erste. Denn die Geschichte arbeitet mit den philosophischen Fragen, was einen Menschen zum Menschen macht, wie viel eigene Persönlichkeiten in diesen „Klonen“ der Geisterbrigade steckt. Dazu mehr über die Geisterbrigade kennenzulernen: toll! Auch die Action kommt nicht zu kurz und die spezielle Ausbildung und dann die Kampfeinsätze zu erleben: Ja, das passte für mich alles. Sehr berührt hat mich auch das Ende – wirklich schön aufgelöst.

Auch der Sprecher hat seine Sache richtig gut gemacht und mich tief in die Geschichte eintauchen lassen und für mich jede Figur vor Augen erscheinen lassen. Einen Stern Abzug gibt es allerdings für die Produktion. Noch nie habe ich so viele doppelte Takes wie hier erlebt. Die Aufnahmen scheint sich keiner mehr ein zweites Mal angehört zu haben. Wie schade, dass so der positive Höreindruck getrübt wird.
Lesen Sie weiter...

- Likedeeler

Zukunftsforschung oder Science Fiction?

Ist das eigentlich noch Science-Fiction oder bereits Zukunftsforschung? Scalzi beschreibt erschreckend präzise mögliche technologische und gentechnische Entwicklungen und bettet diese in eine erstklassige Weltraum-Saga ein. Gleichzeitig verarbeitet er Elemente aus Bewusstseinsforschung und Künstlicher Intelligenz. Ich liebe es. Obwohl es bereits Teil II der Saga ist, nimmt der Autor soviel Rücksicht, die Story hören zu können ohne Teil I gehört haben zu müssen. Die Teile sind lose genug gekoppelt. Dennoch: Wer Teil I nicht hört, verpasst echt was.

Der Sprecher Matthias Lühn ist mir bereits mit seinem Debüt-Auftritt in Krieg der Klone 1 sehr positiv aufgefallen. Was auch immer er an Erfahrung erworben hat kann er voll ausspielen. Lühn ist erstklassig. Er trennt Charaktere und differenziert Stimmungen in absolut professioneller Weise. Und das Sahnehäubchen: Seine Stimme passt ganz einfach zur Story!
.
Ich sehe gerade, es gibt Teil 2,5 (Sagans Tagebuch). Wie krass.
Lesen Sie weiter...

- Tobias

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 28.03.2013
  • Verlag: Ronin - Hörverlag