Hyperion & Endymion 4 : Hyperion & Endymion

  • von Dan Simmons
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Serie: Hyperion & Endymion
  • 11 Std. 12 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Im Jahr 2700, die Erde ist durch den Großen Fehler bereits vor langem zerstört worden, leben die Menschen auf 200 verschiedenen Planeten. Künstliche Intelligenzen, kurz KIs genannt, kontrollieren diese Welten in einem Computernetz. Sie haben sich zu den heimlichen Herrschern über die Menschen erhoben. Auf dem Planeten Hyperion, der außerhalb dieser Kernzone liegt, regiert eine Schreckensgottheit: das Shrike, einem rätselhaftes Wesen, halb organisch, halb mechanisch, und Inbegriff des Schmerzes und der Qual. >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Dan Simmons schreibt wie ein Gott. Ich kann kaum sagen, wie sehr ich ihn beneide.
-- Stephen King

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

großartiges Finale!

Haben Sie Spaß an Philosphie, Religion, Literatur und auch an spanndener SiFi?
Dann ist Hyperion das richtige Hörbuch! Simmons ist anspruchsvoll und anspruchslos in einem.
So etwas ist mir bisher nicht begegnet. Er führt seine Ideen nicht wirklich aus, erklärt selten technische Details, setzt beim Hörer einiges an Phantasie vorraus, aber er spinnt wundervoll literarische Fäden, die er gekonnt miteinander verwebt! Das Ergebniss ist ein erstklassiger und spannender Hörgenuss! Trotz langer Umschreibungen verliert das Buch selten an Tempo.
Im vierten Band werden nun auch viele Unklarheiten beseitigt, die Geschichte wird rund.
Ein besonderer Höhepunkt des Buches ist die Konversationen der Figuren mit Ummon, der KI. Bierstedt lest diese Passagen so genial, die habe ich mir mehrfach angehört!
Dazu kommen die wunderschönen Gedichte von John Keats und William Butler Yeats!
Hyperion ist anders, ungewöhnlich und ein Buch für Menschen, die sich einlassen können auf eine Literatur, die fremdartig, überraschend und nicht vorhersehbar ist. Ich kann mir vorstellen, das manch einer scheitert, an den umfassenden Schilderungen bei den Zeitgräbern, an den blutrünstigen Beschreibungen des Shrike, an den Sprüngen in der Geschichte. So leuchtet mir die Rezension eines Enttäuschten durchaus ein. Es ist kein Abklatsch von irgendwas dieses Buch!
Mir erscheint es wie ein großes Experiment und mir hat es, trotz Ecken und Kanten, sehr viel Freude gemacht!
Und mich dazu bewogen sofort im Anschluss Endimon zu hören.
;o)
Lesen Sie weiter...

- Silke Jäger- Burck

Bleibt brilliant!

Ein wirklich fulminantes Finale des ersten Handlungsstrangs. Simmons fesselt, seine Ideen sind mannigfaltig und teilweise visionär, man fiebert mit und wird doch immer wieder von den Charakteren überrascht.Einzige kleine Kritik: Die Geschehnisse in der Datensphäre waren für mich teils einen Tick zu abgedreht, was da so wirklich abging, war manchmal schwer zu begreifen, hier wäre es teils hilfreich gewesen, die gedruckte Fassung zum langsamen Mitlesen parat zu haben. Aber letztlich wurde auch hier die Intention des Autors am Ende deutlich, und wie schon erwähnt ließ das Finale keine Wünsche offen, hier kulminierten mehrere Handlungsstränge und wurden harmonisch miteinander verwoben.Das ist Science Fiction! Unglaublich! Man kann nach diesem vierten Band aufhören, die Handlung wäre größtenteils abgeschlossen, aber wer wird das schon tun wenn doch Endymion auf einen wartet?
Lesen Sie weiter...

- Rüdiger

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.06.2008
  • Verlag: Audible Studios