Im Licht der Wega (Perry Rhodan NEO 10) : Perry Rhodan NEO 1-50

  • von Christian Montillon
  • Sprecher: Axel Gottschick
  • Serie: Perry Rhodan NEO 1-50
  • 5 Std. 33 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Sommer 2036: Für die Menschheit ist eine neue Ära angebrochen. Perry Rhodan und eine Gruppe von Begleitern starten zum ersten interstellaren Flug der Menschheit. Ihr Ziel: das Wega-System. Dort tobt eine unbarmherzige Schlacht zwischen zwei ungleichen Völkern. Rhodan greift auf Seiten der Schwächeren in den aussichtslosen Kampf ein. Denn der Ausgang der Schlacht entscheidet über die Zukunft der Menschheit... Auf der Erde herrschen währenddessen Panik und Angst. Fremdartige Außerirdische besetzen den Planeten. Sie haben nur ein Ziel: Beute machen. Rhodans Freund Reginald Bull stellt sich der Gefahr und gerät in einen Hinterhalt.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Grandiose Geschichte!

Eine grandiose Geschichte in einer ebenso grandiosen Neuauflage. Wer bisher mit Perry Rhodan nichts anfangen konnte hat hier eine neue atemberaubende Chance!
Lesen Sie weiter...

- Zwergus

wenn man einmal pip macht ....

Gutes Remake !.

es ist halt schon so. Die Grossen beuten die Kleine aus. Und wenn einer mal seine Meinung sagt, wird er unterdrückt oder vernichtet. Das ist normal. Alles andere ist System Hoffnung. So auch in diesem Roman wieder. Die einen hätten gesagt, Rhodan sichere deine Good Hope warte ab, Guerilla Kampf. Andere sagen, der Zauderer. Aber es gibt halt viele blauäugige Anfänger.
Natürlich hinterher kann man immer laut labern.
Generäle sind normalerweise nicht Generäle weil sie mehr Arbeitsstunden haben, sondern weil sie Voraussicht und Strategievermögen zeigen.
Perry ist hier halt immernoch der kleine Testpiot. kein Problem. Aber von Thora hätte ich schon mehr Voraussicht erwartet.

Hier kommt Perry in seine erste grosse Raumschlacht mit seinen ersten VIELEN Toten.
Aber er ist dafür nicht verantwortlich.

Auch die Erde bekommt weiteren Besuch. Der Roman ist wie immer zu kurz. Es ist nicht gekürzt, denke ich. Aber man hätte noch viel mehr schreiben können. Sicher liegt dies finanziell nicht drin. Zb. die pseudo Invasion der Bantam Leute. Das wäre eine sehr interessante weitere Vorlage gewesen. Aber der Stoff geht auf Ferrol weiter und auch von dort könnte man 100 weitere Roman um den Wiederstand anhängen. kurz zu Hammilton guckt.
Aber es ist ein Remake und die Handlung geht weiter. Und es ist gut gemacht.

Lesen Sie weiter...

- Loeffel Stephan

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 22.02.2012
  • Verlag: Eins A Medien GmbH