Nach der Stasis (Perry Rhodan 2465) : Perry Rhodan 2450-2499

  • von Hubert Haensel
  • Sprecher: Renier Baaken
  • Serie: Perry Rhodan 2450-2499
  • 3 Std. 31 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Lage für Perry Rhodan und die Menschheit ist verzweifelt: Eine gigantische Raumflotte, die Terminale Kolonne TRAITOR, hat die Milchstraße besetzt. Sie wirkt im Auftrag der Chaotarchen, und ihr Ziel ist kompromisslose Ausbeutung.
Die Milchstraße mit all ihren Sonnen und Planeten soll als Ressource genutzt werden, um die Existenz einer Negasphäre abzusichern. Dieses kosmische Gebilde entsteht in der nahen Galaxis Hangay - ein Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren können und herkömmliche Naturgesetze enden.
Mit verzweifelten Aktionen gelingt es den Menschen auf Terra und den Planeten des Sonnensystems, dem Zugriff der Terminalen Kolonne standzuhalten. Sie verschanzen sich hinter dem TERRANOVA-Schirm und versuchen, die Terminale Kolonne zumindest zu stören.
Währenddessen halten sich die SOL, die RICHARD BURTON und ihr Raumschiffsgeschwader in der Galaxis Hangay auf, um vor Ort gegen TRAITOR vorzugehen. Für Perry Rhodan und die Besatzung der JULES VERNE, die unterwegs in Richtung Milchstraße sind, tauchen allerdings grundlegende Probleme auf: Uralte Wesen erwachen infolge einer irrtümlichen Bitte um Hilfe, werfen die Terraner aus dem GESETZ-Geber und beginnen ihr neues Leben und Wirken NACH DER STASIS...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eines der besten der Reihe !

Ich folge diesem zyklus seit langem und muss sagen dies ist einer der besten bücher bis jetzt ! Bin gespannt wie es weiter geht ☺️ wir rühren endlich an den geheimnissen der Kosmokraten
Lesen Sie weiter...

- Gerd

Spannendes Durcheinander

Parallelgeschehnisse, die man unbedingt hintereinander hören sollte, damit man den Faden nicht verliert. Zeitgefühl muss man ausblenden,damit man die Story nicht aus dem Kopf verliert.
Lesen Sie weiter...

- reiko

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 27.11.2008
  • Verlag: Eins A Medien GmbH