Robocalypse

  • von Daniel H. Wilson
  • Sprecher: Rolf Berg
  • 12 Std. 32 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Angeführt von Archos, einer von Wissenschaftlern geschaffenen künstliche Intelligenz, beginnen die Maschinen sich gegen ihre Besitzer zu erheben. Navigationssysteme und computergesteuerte Waffensysteme werden zur tödlichen Gefahr. Aber auch unter den Menschen beginnt sich Widerstand zu formieren. Wird es den Robotern gelingen, die Menschheit in der Robocalypse auszulöschen?

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eine wirklich spannende Endzeitvision, aber mit Schwächen in Stil und Vortrag

Robo-Tut-Ankh-Amun auf dem Cover - das sah schonmal sehr interessant aus... Nach dem Download habe ich direkt angefangen - und war erstmal böse enttäuscht.

Der Roman ist in der Ich-Form geschrieben, und wenn ich die Hörprobe genutzt hätte, dann wäre das Hörbuch niemals in meiner Bibliothek gelandet (mittlerweile bin ich froh um das Ding!)... Herr Berg liest dazu alles so, als wäre er ein Cowboy, der im Saloon eine Story zum besten gibt.

Also eigentlich alles angerichtet, dass ich das Hörbuch nicht mag - aber ich mag es trotzdem. Die Geschichte um eine KI, welche die Menschheit vernichten will um die Erde zu retten ist einfach zu spannend. Der Erzählstil (ich-Form, Dokustil, Episodenhafte Ausschnitte auf einem Zeitstrahl) nervt zwar anfangs, trägt aber langsam und stetig dazu bei, dass Spannung aufkommt. Am Ende zeichnet Autor damit ein erschreckend reales und damit authentisches Szenario.

Wer nicht sofort Action braucht und bereit ist, sich in den Stil der Produktion einzugewöhnen wird reich belohnt!

Empfehlenswert, aber den 5. Stern kann ich einfach nicht geben, da ich den Cowboystil unverzeihlich finde.
Lesen Sie weiter...

- Alex D.

Geniales Hörbuch

Wer, wie ich, immer auf der Suche nach guter Science Fiction ist, ist mit diesem Hörbuch bestens beraten. Die Story ist spannend und selbst in der ungekürzten Fassung, zu keiner Zeit langatmig oder zäh. Der Erzähler weiß wie er gekonnt die verschiedenen Charaktäre mit Leben erfüllt und ihnen einen guten Wiedererkennungswert verleiht, was auch nötig ist, da die Geschichte viele Handlungsstänge aufweist und oft hin und her springt.
Von mir aus gerne mehr von dieser Art Sciene Fiction....und weniger von den zwanzig Million Perry Rhoden-Fleißband Sci Fi Hörbüchern. Es gibt noch soviele wirklich gute Schriftsteller (Robert Charles Wilson, Stephen Bexter, Isaac Asimov etc)...es liegt also nur an den Hörbuchproduzenten, diese Romane als Hörbuch umzusetzen. Dieses Buch ist schonmal ein sehr guter Anfang...also unbedingt hören.
Lesen Sie weiter...

- david weimann

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 16.09.2011
  • Verlag: Lübbe Audio