Samael - Redux (Blauer Planet 1) : Blauer Planet

  • von Hannes Moorhahn
  • Sprecher: Bernd Hölscher, Stefan Böhme, Katja Hoffmann
  • Serie: Blauer Planet
  • 1 Std. 2 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Es ist das Jahr 2017. Die düstere Zukunftsvision einer Welt, in der Wissenschaftler durch die Entdeckung des Jahrtausends das Ende der Menschheit besiegeln und unsere Schöpfungsgeschichte umkehren. Der Kampf ums Überleben beginnt! Alles nimmt seinen Anfang mit dem Tod eines Jungen in der norwegischen Küstenstadt Bergen...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Öko Fantasie Epos

Ich hingegen finde dieses Projekt äußerst spannend. Klar, es wirft einige Fragen auf, die, soviel sei verraten, doch größtenteils aufgelöst werden, wenn man die Blauer Planet Reihe weiter verfolgt. Ich bin schon bei Folge 5 ;-). Mysterie, Fanatsie und Kriminalgeschichte treffen aufeinander. Ich kann dieses Hörspiel sehr empfehlen, da es nicht nur sehr hochwertig produziert ist, sondern auch eine Philosophie über die Ausbeutung der Erde vertritt, die es so in der Hörspiellandschaft nicht ein zweites mal gibt. Soundeffekte und Musik sorgen für die richtige dunkle Athmosphäre. Für alle Burns und Otherland Fans!
Lesen Sie weiter...

- Joggel

...und es ist doch Genial !!!

Zunächst muss ich erst einmal klar stellen, dass mich die eine oder andere Rezension hier im Vorfeld ganz schön abgeschreckt hat. Doch nachdem ich mich trotzdem getraut habe und mir mein eigenes Bild machen konnte musste ich feststellen, dass einige Menschen anscheinend einfach nicht in der Lage sind Verknüpfungen zu erstellen. Zugegeben, die Handlung ist sehr verstrickt und wirft eine Menge Fragen auf, die aber durchaus Lust auf mehr machen. Diese Geschichte birgt sicherlich noch die ein oder andere Überraschung. Denn nach einer kurzen Recherche auf Freund „Google“ stieß ich auf die Internet-Seite des Hörspiel-Labels und habe ein wenig im Glossar herumgestöbert.
Keine leichte Hausmannskost sondern richtig was zum Nach- und Umdenken.

Fazit: Ich kann nur sagen, dass jeder seine eigene Erfahrung mit dem Hörspiel machen sollte. Es lohnt sich meiner Meinung nach sehr und ich bin absolut gespannt, wie die Geschichte weiter geht. Der Erzähler erinnert mich stark an meine Kindheit, als ich mir mit Freude die Dan Shocker Reihe „Larry Brent“ angehört habe. Er klingt wirklich fast 1:1 so.
Alles in Allem also: „Daumen hoch!“

Absolut Hörenswert.
Lesen Sie weiter...

- Larry Sinclair

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 19.03.2013
  • Verlag: hanseklang