Sternenschatten (Sternenspiel 2) : Sternenspiel

  • von Sergej Lukianenko
  • Sprecher: David Nathan
  • Serie: Sternenspiel
  • 15 Std. 59 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Nachdem die Menschheit das Reisen mit Überlichtgeschwindigkeit entdeckt hat, trifft sie im All auf das Konklave - eine Organisation vieler außerirdischer Rassen, die den Völkern der Galaxis ihre jeweilige Rolle zuweist. Da die Menschen die einzigen sind, die den Sprung durch Raum und Zeit verkraften, wird ihnen die Funktion kosmischer Transporte zugeteilt. Pjotr Chrumow ist ein solcher Kosmonaut, der eines Tages in seinem Raumschiff einen blinden Passagier entdeck. Als der Außerirdische ihn vor einer großen Gefahr für die Menschheit warnt, muss Pjotr schnell handeln. Denn eine fremde, außerordentlich mächtig Zivilisation hat das Konklave angegriffen und droht die Erde zu vernichten. Die einzige Hoffnung für die Menschen ist der geheimnisvolle Schatten im Kern der Galaxis. Und so bricht Pjotr Chrumow erneut zu einem Abenteuer jenseits der Grenzen von Raum und Zeit auf...
>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Sie kennen Sergej Lukianenko nicht? Dann sollten Sie ihn kennenlernen! Er ist einer der populärsten russischen Autoren der Gegenwart. Und einer der besten!
-- New York Times
Sergej Lukianenko ist der meistgelesene russische Autor der Gegenwart.
-- Stern

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Was passiert, wenn ein Psychiater auch noch schreiben kann?

Und dazu auch noch erfrischend anders, leicht melancholisch, gebildet und sprachbegabt? Dann kommt dabei eine Geschichte heraus, die so lesens- und hörenswert ist wie die von Pjotr Chrumow. Auch dieser zweite Band lebt von seinen philosophischen Gedankengängen und klugen Dialogen und entspricht nicht der klassischen SiFi Literatur. Es geht ums Leben und ums Überleben und nicht zuletzt ums Menschsein. Und all das ist wundervoll verpackt in eine fesselnde und spannenden Geschichte, in eine Reise durch Welten und Galaxien. Dazu versucht Lukianenko in einer brillanten Art und Weise soziale Systeme von ethischen und moralischen Standpunkten aus zu bewerten. Für mich ist Lukianenko im Moment das Beste was der SiFi-Markt zu bieten hat und in Verbindung mit David Nathans Vorlesestimme wird daraus für mich ein echtes Hörfest, dessen einziger Nachteil darin besteht, zu kurz zu sein!
Lesen Sie weiter...

- Silke Jäger- Burck

Lukianenko lohnt es zu entdecken

Lukianenko schreibt toll - und doch war es bei mir „Liebe auf den zweiten Blick". Zwischen Sternenspiel und Sternenschatten lagen für mich die Wächterreihe, Spektrum und das Schlangenschwert und je mehr ich von Lukianenko gelesen/gehört habe (wobei das bei der Vortragsweise sowohl von David Nathan als auch von den anderen Sprechern ein reines Vergnügen ist), umso begeisterter - aber auch ratloser - wurde ich von seinen Werken. Woher nimmt dieser Mann sein Wissen, seinen Humor, seine vergangenheitsverarbeitende, zukunftsweisende, humoristische, philosophische, spannende, tiefgründige und mitreißende Gewissheit!? Die Charaktere seiner Romane sind einzigartig und doch scheinen sie mitten unter uns zu leben. Die Verfilmung der Wächterreihe reichte nicht annähernd an die Hörbücher heran. Auch gebe ich gerne zu, dass ich Spektrum mindestens noch einmal hören muss, um es besser zu verstehen. Bevor ich Sternenschatten in Angriff nahm, hörte ich zunächst den ersten Teil „Sternenspiel" noch einmal. Da gab es so viele Nuancen und Hintergründe, die ich beim ersten Durchlauf gar nicht bemerkt hatte. Was Lukianenko und seine Werke betrifft, schließe ich mich "nimueverdandi" uneingeschränkt an und wiederhole mein erstes Credo: Lukianenko lohnt es zu entdecken!
Lesen Sie weiter...

- Emily

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 24.02.2011
  • Verlag: Audible GmbH