Utopie Terrania (Perry Rhodan NEO 2) : Perry Rhodan NEO 1-50

  • von Christian Montillon
  • Sprecher: Markus Klauk
  • Serie: Perry Rhodan NEO 1-50
  • 5 Std. 28 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Das Jahr 2036: Perry Rhodan und die Astronauten der Stardust sind in der Wüste Gobi gelandet. In ihrer Begleitung ist ein Außerirdischer, der schwerkranke Arkonide Crest. Ihre Lage ist äußerst angespannt - Tausende chinesische Soldaten haben einen Ring aus Panzern und Geschützen um die Position der Stardust gezogen. Die Technik der Arkoniden schützt Perry Rhodan und seine Begleiter: Eine Energiekuppel sichert sie gegen den unaufhörlichen, schweren Beschuss der chinesischen Truppen. Trotz der kritischen Lage verliert Rhodan sein Ziel nicht aus den Augen: den Bau einer freien und unabhängigen Stadt. Zusammen mit arkonidischen Robotern startet er dieses Vorhaben - es ist die Utopie Terrania.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

ich habe der Sache eine Chance gegeben.

ich bin seit 1984 Perry Rhodan Fan angestiftet durch meinem Vater,
erst dir Hörspiel Reihe von Europa, dann die Silber Bände bis zur Zeitpolizei, und dann später die Silber Hörromane mit dem Sprecher Josef Tratnik der seinen Job sehr gut macht.
Die Neo Reihe schaft es nach meinem Empfinden nicht mit der ursprünglichen Version mitzuhalten.
Ich bin nun bei Teil 25 Zielpunkt Arkon
und es fällt mir mehr und mehr schwerer der Serie noch weiter zuzuhören,
den Perry Rhodan den ich in den letzten Jahren in meiner Fantasie begleitet habe war militärisch konsequent und ein Mann der steht's über den Dingen zu stehen schien eine echte Führungnatur eben
der neue Perry Rhodan ist nichts von alledem er wirkt nicht herausragend und Karakter los.
darüber hinaus fühle ich mich von unwichtigen emotions Beschreibungen der Karakter gelangweilt die, die Handlung unnötig in die Länge ziehen und somit die Spannung belasten, auch störe ich mich an uninteressanten beschreibungen wie z.b. 10 min. lang ein Essensbuffet zu beschreiben.
im großen und ganzen hat es für mich irgendwie an Reiz verloren der Neo Reihe weiter zu folgen.
Die Sprecher bis jetzt meine ich zwei sind nicht besonders und können mit Josef Tratnik nicht mithalten.

Lesen Sie weiter...

- lars

Toller Anfang, leider teuer

Eine tolle Geschicht die spannend und gut erzählt anfängt. Ich würde gerne weiterhören, habe mich aber entschieden aufzuhören: Mich stört mich leicht: Wechselnder Sprecher, kein fließenden Übergang von einem zum anderen Teil. Mich stört sehr stark: Der Preis, 5,5 - 6,5 Std. für ein Guthaben oder 9-10€ bei 50 Folgen sind auf lange Sicht viel zu viel! Bleibt auf meinem Wunschzettel, bei Reduzierung mach ich weiter.
Lesen Sie weiter...

- Florian

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 28.10.2011
  • Verlag: Eins A Medien GmbH