Inhaltsangabe

Seit das terranische Fernraumschiff MARCO POLO in der fernen Galaxis Gruelfin operiert, haben die Terraner an Bord schon viel über die Machtverhältnisse in der Sterneninsel erfahren. Die meisten Welten werden von den menschenähnlichen Cappins bewohnt, das Hauptvolk sind die Takerer, und sie herrschen mit diktatorischer Gewalt über die anderen Cappins. Da die Takerer nun die MARCO POLO und ihre Besatzung als Feinde ansehen, werden die Terraner erbarmungslos gejagt.

Perry Rhodan gibt nicht auf. Der Großadministrator will herausfinden, wann die befürchtete Invasion der Milchstraße beginnen soll, die derzeit in Gruelfin geplant wird. Dabei soll ihm Ovaron helfen, der rechtmäßige Herrscher der Cappins, der aus der Vergangenheit kommt. Um an ihr Ziel zu gelangen, begeben sich Rhodan und Ovaron in die Gefangenschaft des Taschkars, des takerischen Diktators. Sie landen auf dem Planeten Takera, wo eine abenteuerliche Odyssee beginnt. In der Unterwelt der geheimnisvollen Welt stoßen die beiden auf Wunder und Schrecken - und auf den "Großen Vasallen"...

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.
©1995 Pabel-Moewig Verlag KG (P)2017 Eins A Medien GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 28,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 28,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von fiinster96 Am hilfreichsten 08.01.2018

Leider eines der schleichtesten Silber Edition Hörbücher

Wie immer perfekt gelesen von Josef Tratnik, die Handlung dieses Bandes Scheint mir für den Gesamtzusammenhang völlig überflüssig, musst du mich zwingen, den Band zu Ende zu hören. Der nächste wird sicher besser

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

3 out of 5 stars
Von Disc-Juggler Am hilfreichsten 24.06.2017

Was soll man dazu sagen.......

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Die Autoren der neueren Geschichten kennen anscheinend nicht die Vergangenheit.Technische Errungenschaften werden totgeschwiegen und die Charaktere verhalten sich plötzlich wie dummes stück Brot. So ganz und gar untypisch für die Charaktere.

Was hat Sie am meisten an the authorss Geschichte enttäuscht?

Alles zu erklären würde den Umfang einer Rezension sprengen, weil es eine kontinuierliche Entwicklung seit ein paar Folgen ist.

Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Gar keine. Die Intelligenz der Logik hinter den Charakteren und deren Handlungen sieht aus wie ein 6-jähriger der seinen Eltern eine Lügengeschickte verkaufen will und garnicht merkt wie unglaubwürdig oder gar dumm er sich darstellt.

Wenn dieses Hörbuch ein Film wäre, würden Sie ihn sich ansehen wollen?

Auf garkeine Fall. Für mich ist Perry Rhodan spätestens ab folge 40 eigentlich tot. ich weis nicht warum ich selbst das nicht wahr haben will und weiterhin noch zuhöre.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Gehirn abschalten. Vergessen was in den 50 früheren Folgen passiert ist. Vergessen wie sich die Charaktere in den ersten 40-50 Folgen verhalten haben. Eigene Intelligenz auf Kindergartenniveau senken..... Dann steht einem Genuss nichts im Wege.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen