Verschollen in M 87 (Perry Rhodan Silber Edition 38) : Perry Rhodan Silber Edition - Zyklus 1

  • von H. G. Ewers, William Voltz, Clark Darlton
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Serie: Perry Rhodan Silber Edition - Zyklus 1
  • 14 Std. 53 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die unglaubliche Entfernung von zweiunddreißig Millionen Lichtjahren liegt zwischen der Milchstraße und der Galaxis M 87, in die es das Raumschiff CREST IV mit Perry Rhodan und vielen Begleitern verschlagen hat. Die Distanz ist zu groß, als dass sie von den Terranern mit ihren technischen Hilfsmitteln überwunden werden könnte. Dabei wäre es dringend nötig, rasch in die Heimat zurückzukehren. Nach aktuellem Wissensstand planen die sogenannten Zweitkonditionierten den Angriff auf das Solsystem, mit einer Übermacht, der die Menschheit nur wenig entgegenzusetzen hat. Aus diesem Grund muss Perry Rhodan den Kontakt zu einem raumfahrenden Volk aufnehmen. Vielleicht wissen dessen Angehörige, wie der Abgrund zwischen den Galaxien zu überbrücken ist.
Doch dann entdecken die Besatzungsmitglieder der CREST IV eine riesige Trümmerflotte, und die Soldaten der Galaxis M 87 tauchen auf. Nun geht es nur noch um das Überleben in einem fremden Sternensystem, das seine schrecklichen Geheimnisse offenbart...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Nie wieder ein Hörbuch von audble!!!!

Hätte ich gewusst, dass ich das Hörbuch nicht auf meinen MP3-Player abspielen kann, hätte ich es sicherlich nicht gekauft. Hab halt etwas Geld in den Sand gesetzt, aber aus Schaden wird man klug!
Lesen Sie weiter...

- Rolli

Mittelmäßiger Perry Rhodan

Vor vielen, vielen Jahren war ich regelmäßiger Perry Rhodan Leser, und es hat mir durchaus gefallen. Mangels anderem interessantem Lesestoff habe ich nun mal wieder zu "PR" gegriffen. Man kann die PRs ja kaum übersehen bei Audible. Kurz und knapp: Ich war zwar nicht gerade enttäuscht, aber ebenso wenig hat mich das Werk begeistert. Der Sprecher hat mir gut gefallen, die Handlung weniger. In gefühlt der Hälfte der Handlung bekämpfen Rhodan und (paranormale) Konsorten ihre Gegner, in einer Festung und den Anlagen eines ausgehöhlten Planeten, was sich für meinen Geschmack ewig hinzieht. Das Lösen von Rätseln und Zusammenhängen kommt zwar vor, jedoch nur in einer kleiner Dosis. Die Charaktere erscheinen mir recht eindimensional, der kleine Leutnant, dem der große und (fast) unfehlbare Rhodan gönnerhaft Freiraum lässt, nun ja. Klar, es ist letztlich eine Heftserie und kein literarisches Großwerk. Trotzdem fand ich es platt. Vielleicht gab es ja zwischen der Zeit des Heftchen-Lesens und heute doch eine Art geistiger Weiterentwicklung. Oder es ist einfach nur ein mittelmäßiger PR.
Lesen Sie weiter...

- Amazon Customer

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 20.11.2013
  • Verlag: Eins A Medien GmbH