Vilm: Der Regenplanet (Vilm 1)

  • von Karsten Kruschel
  • Sprecher: Jürgen Clemens
  • 8 Std. 5 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eigentlich hatten sich die Siedler an Bord der VILM VAN DER OOSTERBRIJK das ganz anders vorgestellt. Doch anstatt sie wohlbehalten zu einer entfernten Kolonialwelt zu bringen, kracht der Weltenkreuzer auf einen namenlosen Planeten, auf dem es nur eines im Überfluss zu geben scheint: Regen. Die wenigen Überlebenden improvisieren zwischen Schrott und Schlamm eine Zivilisation, in der nicht nur Kaffee fehlt. Der Regenplanet scheint nur auf sie gewartet zu haben - allerdings nicht, um sich erobern zu lassen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Kaufen Sie sich lieber ein anderes Hörbuch !

Sehr enttäuschendes Hörbuch. Die Grundkonstellation ist nichts Neues, hat jedoch meiner Meinung nach Potential. Doch im Laufe des Buches wird das Hören immer deprimierender;

- die Charakterentwicklung ist nicht stringent

- Über Kapitel hinweg wird über Personen berichtet deren Schicksal äußerst langweilig, und für den Hauptplot absolut unerheblich ist.

- der Autor pflegt teils einen Stil der zwischen Gewaltschilderung, schonungslos geschildertem menschlichen Zerfall, Kinderbuch und Esoterik hin und her pendelt.

- In Punkto Plausibilität muss man sehr gutmütig sein, da der Autor die Nichtachtung wissenschaftlicher Zusammenhänge zum Prinzip macht.
( SPOILER: Menschen stranden auf einem zufälligen Planeten, dort können Sie zufällig frei atmen, es gibt zufällig flüssiges Wasser welches nicht giftig ist, der Planet ist wohl temperiert, die Pflanzen und Tierwelt ist essbar, es gibt aber auch schlechte Zufälle; beispielsweise, dass sowas wie zweiköpfige Spinnen existieren die telekinetisch begabt sind)

usw. usw. usw ++++++++++++++++

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Buch ist höchstens etwas für Masochisten die sich durch das Hören quälen wollen, kauft euch etwas anderes. Wäre Ich der einzige Mensch der dafür [Anm. der Redaktion: Preis entfernt] Gezahlt hätte, wäre das immer noch zuviel.
Lesen Sie weiter...

- DB

Ist eine bizar gutes Hörbuch

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Vilm: Der Regenplanet (Vilm 1) besonders unterhaltsam gemacht?

Die Geschichte ist überraschend und sehr fremd. Das fremde und nicht vorher sehebare reizt und polarisiert, weil die Charakter so extrem in extremen Ereignissen reagieren. Es gibt keine schönfärberei, Menschen sind eben nicht immer nett und eine gemeinschaft schon garnicht.


Lesen Sie weiter...

- Noviraht

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 15.06.2014
  • Verlag: Action Verlag