Inhaltsangabe

Everyone in the tiny town of Emlyn Springs, Nebraska, knows the story of Aneira Hope Jones, the woman swallowed up by a tornado, and of the painful legacy bestowed upon her children. Larken, Gaelan, and Bonnie have grown into adulthood enshrouded in myth and unresolved grief, longing for closure and for release from their identities as motherless children. Both knowingly and unknowingly, the Jones siblings have condemned themselves to the task of interpreting and paying homage to their mother's life; thus, they have never claimed their own.This eagerly anticipated second novel from the author of the national best-seller Broken for You will delight readers with its warmth, humor, and wisdom.
©2009 Stephanie Kallos (P)2008 Blackstone Audio, Inc.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 35,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 35,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"[Sing Them Home] will find a welcome audience in anyone who has experienced grief, struggled with family ties or, most importantly, appreciates blossoming talent." (Publishers Weekly starred review)
"This fresh, invigorating novel fingers carefully through [its characters'] pain. Kallos doesn't rip her characters apart, just tenderly shows us their failings as they stumble, in a realistic and satisfying manner, toward better selves. Highly recommended." (Library Journal)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen