Französisch lernen mit the Grooves: Groovy Basics

  • von N.N.
  • Sprecher: Dieter Brandecker, Tony Beck, Katja Liebig
  • 1 Std. 9 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ob im Alltag oder im Büro, mit diesen Redewendungen kommt man garantiert ins Gespräch. Ganz locker auf Französisch mitreden! Verknüpft mit supercoolen Pop&Jazz-Grooves lernen Einsteiger mit guten Basiskenntnissen jetzt coole Sprüche für alle Lebenslagen, vom "Icebreaker" für den gelungen Gesprächseinstieg bis zu praktischen Vokabeln und Redewendungen für entspannten Small Talk, arriba!

The Grooves ist die einzigartige Mischung aus Hörbuch, Musik und Sprachtrainer. Ob mit coolen Pop&Jazz-Grooves oder ganz entspannt mit Motiven aus der Klassik: Verknüpft mit der Musik lernt man wichtige Vokabeln und Redewendungen gut gelaunt und deshalb schneller und nachhaltiger! Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Teils zu schnell

The Grooves habe ich für einige Sprachen und bin stets zufrieden. Da meine Französischunterricht doch "etwas" zurückliegt, empfinde ich einige Passagen als zu schnell gesprochen, das war/ist bei den anderen Sprachen gefühlt besser. Da ich deshalb oft "zurückspulen " muss, nur 4 Sterne
Lesen Sie weiter...

- Andreas Rietz

Lernen in TGV-Geschwindigkeit? Geht gar nicht!

Was genau hätte man an Französisch lernen mit the Grooves: Groovy Basics noch verbessern können?

Alles?!
Es werden nur Phrasen wiederholt, aber keine ganzen Sätze. Wie soll man sich als Neuling bei einer Sprache pro Minuten zig neue Worte merken?
Ich fühlte mich nach 2-3 Minuten schon gehetzt und gestresst. Gelernt habe ich dabei Nichts. Ich habe dann noch bei ein paar weiteren Stellen in den Kurs reingehört, aber an dem rasenden Tempo ändert sich auch... Nichts.


Was werden Sie wohl als nächstes hören?

Pimsleur


Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Die Aussprache soll, besser gesagt muss für manche Menschen deutlich besser sein. Hier wird viel zu schnell und undeutlich gesprochen.


Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Bin über den Ärger hinweg. Habe den Schrott gelöscht und werde lieber einen Pimsleur Sprachkurs machen.
Der ist zwar auf Englisch - Französisch, aber selbst da lerne ich wesentlich mehr, weil man Worte, Satzbau, Deklination, etc. in kleinen Schritten und nachhaltig lernt.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer Französisch gelernt hat, kann es als Auffrischungskurs benutzen.
Ansonsten kann man sich das Geld sparen.

Lesen Sie weiter...

- Mathias

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 20.04.2010
  • Verlag: digital publishing AG