Polnisch (vol.1): Lernen mit Musik

  • von earworms learning
  • Sprecher: Marlon Lodge
  • 0 Std. 59 Min.
  • Rede

Beschreibung

Passiert Ihnen das auch manchmal? Sie singen Lieder im Radio mit, ohne den Text je bewusst gelernt zu haben? Dank dieses Ohrwurm-Effekts funktioniert auch das Sprachenlernen mit den Earworms wie von selbst. Die wichtigsten Vokabeln und Sätze werden abwechselnd auf Deutsch und Polnisch mehrmals wiederholt. Die Musik sorgt dafür, dass sich das Gelernte ganz nebenbei einprägt.
Hören Sie sich die Tracks mehrmals an - ob im Auto, beim Joggen oder in der Badewanne - und verinnerlichen Sie so in kürzester Zeit die Grundbegriffe der polnischen Sprache. Während Sie entspannt Musik hören, verbinden sich die Wörter mit Klängen und schleichen sich ins Gedächtnis. Sie lernen vielschneller und nachhaltiger als mit herkömmlichen Lernmethoden. Außerdem macht Musik gute Laune und führt schnell zum Ziel - denn mit mehr Spaß wird Ihnen das Lernen besonders leichtfallen. Inspiriert von dem Ohrwurm-Phänomen hat das Earworms-Team eine besonders effektive Lernstrategie entwickelt: Die wichtigsten Wörter, Wendungen und Sprachstrukturen der Zielsprache wurden mit eigens komponierten Musikstücken so für Sie aufbereitet, dass sie als Ohrwurm direkt in Ihrem auditiven Kortex gespeichert werden. Der Klang der polnischen Texte samt der deutschen Übersetzung - unterlegt mit eingängigen Melodien - kann dort sozusagen "virtuell" abgerufen, gehört und somit geübt werden. Musik macht’s möglich! Die Idee ist ebenso einfach wie alt.
Bevor die Menschenschreiben lernten, überlieferten sie wichtige Informationen und historische Ereignisse in Versen und Liedern.
PLEASE NOTE: When you purchase this title, the accompanying reference material will be available in your My Library section along with the audio.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Cooles Duett sorgt für angenehme Lernatmosphäre

Sehr zu empfehlen! Abseits der Schullehrpläne werden die interessanten und alltäglichen Themen behandelt. Oliwia und ihr deutscher Gegenpart Uli haben sympathische und sehr angenehme Stimmen. Sie spricht schon recht deutlich und in angenehmem Tempo, wenn gleich hin und wieder ein Konsonant nicht astrein zu verstehen ist, doch da hilft Uli in der Wiederholung z.B. wieder aus.

Unterlegt ist alles mit abwechslungsreicher aber nie störender Hintergrundmusik, ohne die es nur halb so gut funktionieren würde. Ganz offensichtlich geht das Konzept des aufgelockerten Lernens auf. Behalten habe ich mir schon einiges und Spaß macht es mir auch nach dem 10. Anhören. Als wichtige Vergleichslektüre gibt es die Vokabeln als PDF.
Lesen Sie weiter...

- Torsten

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 06.09.2013
  • Verlag: earworms Learning