Inhaltsangabe

Medicine Creek, Kansas. In a town where nothing changes, where Main Street is a two-block stretch of old and dusty businesses, a ghastly murder has taken place. The unknown victim has been placed in a small clearing in a sea of corn, mutilated and arranged in an elaborate tableau. Within twenty-four hours the sheriff is assuring a flood of reporters and tense residents that this is an isolated death - until Special Agent Pendergast arrives in the stifling August heat to declare it the work of a serial killer. Soon neighbors begin to disappear - only to reappear as the lifeless centerpieces of unspeakable displays. Convulsed with terror, the townsfolk whisper of the legendary Curse of the Forty-fives. No one is safe from a killer who stalks his prey in the blackness of night...and whose grotesque crimes are revealed by circling buzzards under the cruel summer sun.
With the help of Corrie Swanson, an eighteen-year-old misfit, Pendergast unearths the secrets of this isolated town - from the dark histories of its inhabitants to the darker mysteries hidden in the endless cornfields. And ultimately, as he unravels the local curse and the truth of Medicine Creek's greatest enigma, the Ghost Warrior Massacre of 1865, Pendergast comes face-to-face with the unimaginable evil that lies at the heart of this small town.
©2003 Splendide Mendax, Inc. and Lincoln Child (P)2003 Time Warner AudioBooks. A division of AOL Time Warner Book Group.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 19,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"The Preston-Child team scores another big winner, perfect for the summer; highly recommended..." ( Library Journal)
"Yummy beach reading." ( Kirkus Reviews)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von bienenelfchen Am hilfreichsten 12.04.2007

Wieder ein gelungenes Werk des Autorenduos

Als im verschlafenen Medicine Creek eine Leiche entdeckt wird, die sofort an einen Ritualmord denken lässt, ist der lokale Sheriff nach anfänglichem Zögern bereit, Special Agent Pendergast in die Ermittlungen einzubeziehen. - Dass weitere Leichen und ein furioses Finale folgen versteht sich bei den Autoren von selbst.

Die Charaktere sind wieder liebevoll herausgearbeitet und trotz aller Spannung fehlt es auch nicht am einen oder anderen Schmunzler.

Die Geschichte ist akkustisch gut aufbereitet, Rene Auberjonois liest/erzählt auch für Nicht-Muttersprachler mit entsprechendem Wortschatz verständlich und extrem unterhaltsam.

Für Fans von Special Agent Pendergast auf jeden Fall ein Schmankerl, das in der Sammlung nicht fehlen darf.

Für Einsteiger in die "Pendergast-Reihe" empfiehlt sich jedoch folgende Reihenfolge, um die Beziehungen der einzelnen Personen untereinander besser zu verstehen und Hintergründe zu kennen:

Relic / Das Relikt
Reliquary / Attic
Cabinet of Curiosities / Formula
Still Life with Crows / Ritual
Brimstone / Burn Case
Dance of Death
The Book of the Dead
Dark Secret

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von martina Am hilfreichsten 26.05.2012

agent pendergast in den weiten der prärie -

das kann nur zu erheblichem schrecken und großer angst führen... die pendergast-romane leiden alle ein wenig an ihrer überfrachtung mit details und allzu ausführlichen schilderungen und pendergast selber wird nach zwei oder drei büchern - nun ja: vorhersehbar. erfreulicher weise finden preston und child hier einen ungewöhnlichen schauplatz und nutzen die gelegenheit dafür, interessante charaktere und einen wirklich erstaunlichen bösewicht zu erfinden (und die intelligente kürzung hilft auch, finde ich). mindestens zwei sterne gibt es für die wirklich hervorragende lesung durch rene auberjonois, der es schafft, der vielzahl an figuren eigene stimmen zu verleihen, ohne dabei aufgesetzt oder peinlich zu wirken (was bei deutschen hörbüchern leider allzu oft der fall ist).

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen