Inhaltsangabe

An economic horror story: The complete meltdown of a major modern country’s financial system, and its disastrous effects on every aspect of society.
A hundred years ago, many theorists believed - just as they did at the beginning of our 21st century - that the world had reached a state of economic perfection, a never-before-seen human interdependence that would lead to universal growth and prosperity. Then, as now, the German mark was one of the most trusted currencies in the world. Yet the early years of the Weimar Republic in Germany witnessed the most calamitous meltdown of a developed economy in modern times. The Downfall of Money will tell anew the dramatic story of the hyperinflation that saw the mark - worth 4.2 to the dollar in 1914 - plunge until it traded at over 4 trillion to 1 by the autumn of 1923.
The story of the Weimar Republic’s financial crisis clearly resonates today, when the world is again anxious about what money is, what it means, and how we can judge if its value is true. It is a trajectory of events uncomfortably relevant for our own uncertain world. Frederick Taylor - one of the leading historians of Germany writing today - explores the causes of the crisis and what the collapse meant to ordinary people and traces its connection to the dark decades that followed. Drawing on a wide range of sources and accessibly presenting vast amounts of research, The Downfall of Money is a timely and chilling exploration of a haunting episode in history.
©2013 Frederick Taylor (P)2013 Audible Inc.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 25,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 25,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Andreas Am hilfreichsten 31.01.2016

Wie ein Vortrag

Hörbuch ist sehr angenehm zu hören. Es hört sich in großen Teilen wie ein Vortrag an, dem man gerne folgt.

Ferner fand ich persönlich die Beleuchtung der Zeit der Hyperinflation sehr interessant, da ich nicht viel darüber bis dahin wusste.

Vor allem die Implikationen für die heutige Zeit im letzten Kapitel fand ich sehr stark. Gerade aus einer deutschen Perspektive ist es sehr lehrreich zu sehen, wie andere Europäer die Eurokrise einordnen

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen