Inhaltsangabe

From the Collins Crime Club archive, the first original novel to feature Ben the Cockney tramp, the unorthodox detective character created by J. Jefferson Farjeon, author of Mystery in White.
Strange things are happening in the untenanted houses of Jowle Street. There are unaccountable creakings and weird knockings on the door of no.29, where a homeless ex-sailor has taken up residence. But even stranger things are happening in the house opposite, from where a beautiful woman in an evening gown brings Ben a mysterious message and, worse, the offer of a job!
Ben the ‘passing tramp' was immortalised on film by Alfred Hitchcock in the film Number 17, based on a popular '20s stage play and novelisation by journalist-turned-author Joe Jefferson Farjeon.
The House Opposite (1931) was the first full-length original novel to feature Ben, a reluctant down-at-heels Cockney sleuth, who went on to feature in six more successful detective thrillers from 1931 to 1952.
©2015 J. Jefferson Farjeon (P)2015 HarperCollins Publishers Limited
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 17,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"Jefferson Farjeon is quite unsurpassed for creepy skill in mysterious adventures." (Dorothy L. Sayers)
"There may be contemporary story writers who are equals of Mr. Farjeon in the ability to put the reader swiftly and wholly under the spell of the eerie and uncanny - but they have not come within our reading." (New York World)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen