Inhaltsangabe

For more than a half century, Father Damien Modeste has served his beloved people, the Ojibwe, on the remote reservation of Little No Horse. Now, nearing the end of his life, Father Damien dreads the discovery of his physical identity, for he is a woman who has lived as a man. To complicate his fears, his quiet life changes when a troubled colleague comes to the reservation to investigate the life of the perplexing, difficult, possibly false saint Sister Leopolda. Father Damien alone knows the strange truth of Sister Leopolda's piety and is faced with the most difficult decision of his life: Should he reveal all he knows and risk everything? Or should he manufacture a protective history though he believes Leopolda's wonder-working is motivated by evil?
©2001 Louise Erdrich (P)2001 HarperCollins Publishers, Inc.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 35,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 35,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"Erdrich's prose is beautiful and the tale fascinating and enjoyable." ( AudioFile)
"Erdrich renders her North Dakota world of the Ojibwe with a lyrical and richly metaphorical prose style....Fields has a pleasing voice, a fine feel for the material and the characters and a knack for low-key dramatization." ( Publishers Weekly)
"This is Erdrich writing at the peak of her powers, embracing both the earthy sensuality and abiding spirituality of her characters and energizing the whole with a raucous humor that is at once self-deprecating and life-enhancing." ( Booklist)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen