Inhaltsangabe

Faced with the prospect that the UK electorate might be asked whether it wants in or out of the EU in 2017, Paul Kent discovered he didn't have the first clue which side he was on.
There are literally hundreds of books and websites that deal with the history, workings, constitution and finances of the EU. But they all tend to fall into one - or both - of two categories: hopelessly biased or hopelessly boring.
No longer is Euroscepticism the exclusive province of 'swivel-eyed' activists deep in the Tory shires; it has now gone mainstream to the point where even the metropolitan political elite have had to sit up and take notice of what is being portrayed as a grassroots rebellion.
But what is this antipathy based on? Is there a reasoned and reasonable explanation reflecting the prevailing economic, social and political climate in this country? Or is it naked prejudice pure and simple?
One thing’s for sure - the standard of debate on the issue in the UK is for the most part lamentable, embarrassing, and even a little scary, considering the seriousness of the subject.
So instead of relying on journalists, bureaucrats or politicians to feed us their distorted, dull or partisan half-truths, find out for yourself with this short, pithy look into what exactly the EU does for us, puts everything in perspective and doesn't try to tell you which way to vote.
©2013 Creative Content (P)2013 Creative Content
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 10,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von A. Leonhardt Am hilfreichsten 13.06.2014

Im Heimatland des "Speakers Corner"...

...werden nocht Themen diskutiert, die in der BRD tabuisiert sind!
Nach diesem Hörbuch wird klar: Mit der Meinungsfreiheit in der BRD ist es nicht mehr weit her. Jedenfalls im Vergleich zu Großbritannien und dem Umgang mit dem Thema "EU". Hier in diesem Hörbuch lassen sich Argumente finden, die in der BRD der abwertend als "Euroskeptiker" bezeichneten politischen Strömung zugeordnet werden. Es scheint inzwischen schon so zu sein, daß in der BRD bereits die Skepsis und das Bezweifeln regierungsamtlicher Propaganda ein Verbrechen wäre...(?)
Die große Frage die das Inselreich bewegt: Bleiben in der EU oder austreten aus der EU ist in der BRD eine Frage die nicht kontrovers besprochen werden darf, weil der Standpunkt "Austritt aus der EU" vom herrschenden Parteienkartell als indiskutabel angesehen wird. Wer diesen Standpunkt vertritt befindet sich "außerhalb des demokratischen Konsens" - so behauptet es die Propaganda in den Massenmedien. Wer gegen den Brüsseler Moloch ist, sei ein Feind der "Demokratie".
Demokratie lebt aber von der geistigen Auseinandersetzung. Dieses Hörbuch hilft, sich dieser Problematik "pro und contra EU" anzunähern.
Letztendlich ist dieses Hörbuch zwar nicht "neutral", aber dennoch hörenswert und nachdenkenswert!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen