Inhaltsangabe

Nothing in the whole of literature compares with The Master and Margarita. One spring afternoon, the Devil, trailing fire and chaos in his wake, weaves himself out of the shadows and into Moscow. Mikhail Bulgakov's fantastical, funny, and devastating satire of Soviet life combines two distinct yet interwoven parts, one set in contemporary Moscow, the other in ancient Jerusalem, each brimming with historical, imaginary, frightful, and wonderful characters. Written during the darkest days of Stalin's reign, and finally published in 1966 and 1967, The Master and Margarita became a literary phenomenon, signaling artistic and spiritual freedom for Russians everywhere.
Please note: This audiobook is in Russian.
©2011 New Internet Technologies (P)2011 New Internet Technologies
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 15,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 15,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Kristina Am hilfreichsten 07.04.2015

Lesegenuss - sehr theatralisch vorgetragen

Beim Anblick dieses Titels verspürte ich sofort dringendes Bedürfnis, das Buch wieder mal aufzuschlagen – ich kann immer noch den Sog spüren, den ich bei der ersten Lektüre wohl vor 20 Jahren erlebt hatte. Es hat sich gelohnt! Wiederentdeckung der Klassiker katapultiert den Lesegenuss nach ganz oben. Jedes Bild, jedes Detail zergeht buchstäblich auf der Zunge in all den phantasievollen, skurilen, witzigen oder höhnischen Strängen und Beschreibungen. Damals fungierten die Handlung und die Figuren als alleinige Anziehungskraft, jetzt kommen allerlei Hintergründe und das literarische Drumherum dazu. Was will man mehr?
Doch, einen anderen (oder einfach anders geschulten) Sprecher. Besonders, wenn man von der deutschen Hörbuchtradition geprägt ist. Schön timbrierte und moduliere Stimme, die Figuren farbgebend gestaltet, war vorhanden, aber das gehoben theatralische Nachdruck-Getue wirkte schon sehr gewöhnungsbedürftig, besonders im ersten Viertel. Dann vergaß sich der Schauspieler immer öfter, glücklicherweise. Für mich passten das betont Theatralische so gar nicht zum Hörbuch im Allgemeinen und Bulgakov im Besonderen. Dennoch ist Wladimir Samoylow ein Profi und hat offensichtlich Spaß beim Vorlesen gehabt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen