Inhaltsangabe

The year: 1936. Europe dances while an invidious dictator establishes himself in Portugal. The city: Lisbon - gray, colorless, chimerical. Ricardo Reis, a doctor and poet, has just come home after 16 years in Brazil.
©1992 Jose Saramago (P)2011 Audible, Inc.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 25,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 25,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"Ricardo Reis, 'age, forty-eight, place of birth, Oporto, marital status, bachelor, profession, doctor, last place of residence, Rio de Janeiro,' returns to his native Portugal in 1936 as Europe rattles toward war. Published to acclaim in Portugal in 1984, this novel--full of poetry and philosophical musings--traffics over many levels: there is the world-weary Reis, coming home (perhaps) to die; there is an aging Europe, on the eve of its worst hours, seen from the peculiar vantage of a tiny country whose soul has removed to Brazil; and there is the great Portuguese poet Fernando Pessoa who, though dead, visits Reis in his rooms and in cafes, wryly discoursing about life as seen from the other side. Saramago evokes an unforgettable image of Lisbon - surreal and ludicrous - an odd but affecting mix of elegy and gothic humor.... This extraordinarily nuanced work alternates a sunlit Borgesian playfulness with darker, more obsessive musings in what is altogether a bravura performance." ( Publishers Weekly)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von WEKA Am hilfreichsten 30.03.2014

Sehr schöne Geschichte, excellent vorgelesen

Wenn man diese Geschichte hört, weiß man warum Saramago den Nobel-Preis gewonnen hat. Ein großer Schriftsteller, der ganz nebenbei die Welt erklärt und beschreibt. Der Sprecher liest die Geschichte ganz im Sinne Saramagos. Ich glaube kaum, dass ein Anderer das besser vorlesen könnte.
Sehr empfehlenswert.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen