Ætherresonanz: Ein Annabelle Rosenherz-Roman (Ætherwelt 2) : Ætherwelt

  • von Anja Bagus
  • Sprecher: Annette Stall
  • Serie: Ætherwelt
  • 16 Std. 3 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Baden Baden im Jahre 1912. Der grüne Aether verändert die ganze Welt. Um die Einflüsse auf den Menschen besser verstehen und erforschen zu können, wird das Amt für Aetherangelegenheiten gegründet. Annabelle Rosenherz und ihr Verlobter Paul Falkenberg unterstützen die Arbeit des Amtes tatkräftig, auch wenn Annabelle noch unter den Auswirkungen ihres letzten Abenteuers und ihrer eigenen Veränderung leidet.
Als der Großindustrielle und Aetherbaron Rudolf Bader Neuigkeiten zum Verschwinden ihres Vaters in Aussicht stellt, reist Annabelle sofort zu ihm, um dort ein paar Tage zu verbringen. Zur gleichen Zeit ereignen sich in Baden Baden seltsame Morde, bei denen allen Opfern Gewebe aus dem Gesicht entfernt wird. Die Polizei bittet das Amt für Aetherangelegenheiten um Mithilfe und bezieht schließlich auch Veränderte in die Ermittlungen ein.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

sehr gut

Annabelle Rosenherz und Paul Falkenberg unterstützen tatkräftig das neu gegründete Amt für Aetherangelegenheiten, denn nur so können sie den Aether näher erforschen. Dann bekommt Annabelle unterwartet eine Einladung von Rudof Bader, einem Freund ihres Vaters. Bei ihm hat sich ihr Vater als letztes aufgehalten bevor er verschwunden ist. Annabelle hat sich immer noch nicht damit abgefunden, dass ihr Vater tot sein soll und erhofft sich von Bader Hinweise auf dessen Verbleib.
Parallel ermittelt die Polizei gemeinsam mit dem Amt für Aetherangelegenheiten in einer Mordserie, bei der denen den Opfern Gewebe entfernt wird. Die Spuren führen zu den Baderwerken und ehe sich Annabelle versieht, befindet sie sich wieder mitten in den Ermittlungen.

Der 2. Teil dieser Reihe wird wieder von Annette Stall vorgelesen, die bereit den 1. Teil gelesen hat. Ihre Stimme kling sehr reif und ist anfangs immer etwas gewöhnungsbedürftig, denn Annabelle ist ja selbst noch sehr jung und so ganz 100 %ig passt die Stimme nicht. Trotzdem konnte mich auch der 2. Teil dieser Reihe wieder überzeugen. Anfangs ist die Handlung etwas ruhiger. Die Autorin beschäftigt sich erst einmal um die Beziehung zwischen Annabelle und Paul und führt einige neue Charaktere ein, was ich sehr interessant fand. Die Handlung wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt und wechselt ständig zwischen den Charakteren hin und her, was ich mir auch sehr gut gefallen hat.
Die ganze Zeit über spielt Aether eine wichtige Rolle und die auch Ermittlungen nach dem Mörder. Ab einem bestimmten Zeitpunkt wird die Handlung dann sehr phantastisch und die Autorin lässt sich wieder einiges einfallen. Es wird richtig spannend und dramatisch und ich wollte die ganze Zeit immer weiter hören.

Insgesamt könnte mich auch dieser Teil wieder völlig überzeugen und bekommt die volle Punktzahl.
Lesen Sie weiter...

- Astrid Letannas Bücherblog

Auch der 2. Teil ist mega :-)

Wie auch der 1. Teil geht es im 2. Teil spannend weiter.
Immer noch in meiner Top 3 meiner absoluten Lieblingsbücher.
Annette Stall höre ich sehr gerne zu, sie macht dies toll und es passt einfach.
Bin total auf Teil 3 gespannt!
Lesen Sie weiter...

- huzeli

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 15.09.2015
  • Verlag: thono-audio-verlag