Akte X: Cold Cases - Die komplette 1. Staffel

  • von Joe Harris, Chris Carter, Dirk Maggs
  • Sprecher: Benjamin Völz, Franziska Pigulla, Dieter Memel, Thomas Kästner, Bettina Weiß, Gunter Schoß
  • 7 Std. 45 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Viele Jahre lang waren die FBI-Agenten Fox Mulder und Dana Scully in der X-Akten-Einheit tätig, einer kleinen Abteilung des Bureaus, die sich mit scheinbar unerklärlichen oder übernatürlichen Phänomenen beschäftigte. Und jetzt sind sie zurück...

14 Jahre nachdem Mulder und Scully ihren gemeinsamen Sohn William zur Adoption freigeben mussten, infiltrieren unbekannte Hacker die Datenbanken des FBI - und stehlen dabei nicht nur Informationen über alte, ungelöste Fälle der beiden, sondern finden auch ihre geheime Identität heraus.

Director Skinner, immer noch beim FBI, ist alarmiert. Als ehemaliger Chef von Mulder und Scully beschließt er, die beiden zu warnen - und macht sie dabei kurzerhand wieder zu Agenten. Sie sollen herausfinden, wer und was tatsächlich hinter dem Hackerangriff steckt, und wie es sein kann, dass plötzlich immer mehr alte Feinde der X-Akten auftauchen, die allesamt längst tot waren.

Schon bald wird klar, dass Mulder und Scully einer Verschwörung auf der Spur sind, die nicht nur die US Regierung und das berühmte Syndikat umfasst, sondern auch Kräfte, die nicht von dieser Welt zu sein scheinen...

weiterlesen

Beschreibung von Audible

"I still want to believe." Mit "Akte X: Cold Cases" setzt Audible die bekannteste Sci-Fi- und Mystery-Serie der 90er Jahre fort - und das als exklusive Hörspielserie.

Basierend auf der gleichnamigen Comic-Reihe von Joe Harris und "Akte X"-Erfinder Chris Carter werden dabei völlig neue Geschichten erzählt, die exklusiv für Audible unter der Lizenz von 20th Century Fox adaptiert wurden. Dabei sorgt nicht nur der Original-Soundtrack der TV-Serie für authentische "Akte X"-Nostalgie, sondern auch die hochkarätige Star-Besetzung: Während für die englische Version der TV-Serien-Cast um David Duchovny und Gillian Anderson gewonnen werden konnte, wartet auch die deutsche Fassung mit den Original-Synchronstimmen der TV-Serie auf. Neben Franziska Pigulla als Dana Scully und Dieter Memel als Director Skinner können sich die "Akte X"-Fans dabei vor allem auf ein spektakuläres Comeback freuen: Exklusiv für Audible stand mit Benjamin Völz endlich wieder der "echte" Fox Mulder vor dem Mikrofon.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Altes Feeling dank alter Stimmen

Benjamin Völz ist wieder Mulder und Franziska Pigulla weiterhin Scully. Auch die Nebenrollen haben größtenteils ihre gewohnten Stimmen. Das lässt das alte Feeling wieder aufkommen! Danke an audible dafür. Pro Sieben hat es ja nicht hinbekommen...
Die Geschichte basiert auf den Comics der Staffel 10 (damit war noch nicht die 10. Staffel im Fernsehen gemeint, die Comics erschienen bereits davor). Auf deutsch findet man die übrigens hier:
https://www.danibooks.de/14-akte-x.
Die Verschwörung spielt ebenso wieder eine Rolle, wie alte und neue Fälle. Beispielsweiße kehrt der Plattwurmmann zurück.
Die X-Akten sind endlich mal wieder geöffnet und die Wartezeit auf die neuen Folgen im TV wird etwas verkürzt.
Lesen Sie weiter...

- Sebastian Birk

Ein Kult erwacht wieder zum Leben

Ich muss gleich zu Anfang zugeben, dass auch ich finde, dass diese Staffel inhaltlich etwas "überladen" scheint. Nichts desto trotz hat mir die erste Staffel sehr gefallen und ich hoffe, dass sehr bald vielleicht schon die zweite Staffel auf deutsch erscheint, die ja bereits in der Originalversion vorliegt.

Gerade dass so viele der altbekannten Charaktere wieder vorgekommen sind, hat es für mich sehr schön gemacht. Es ist einfach Nostalgie pur. Und die einzelnen Folgen waren doch inhaltlich sehr Akte X-typisch und haben mir auch deshalb ganz gut gefallen.

An dieser Stelle noch vielen Dank an Audible, dass sie Benjamin Völz für die Produktion engagiert haben. Ich finde, dass war die einzig richtige Wahl. Ganz ehrlich: Mulder (zumindest im Deutschen) ist einfach nicht der echte Mulder ohne die Stimme von Völz. Auch die anderen Sprecher finde ich durch die Bank perfekt. Und ja, Pigullas' Stimme mag sich ein bisschen verändert haben. Aber ich finde, trotzdem ist sie (und damit auch Scully) immer noch die Alte. Und generell finde ich es einfach klasse, dass hier so viele Charaktere wie möglich ihre damaligen Synchronstimmen wiederbekommen haben. Vielen Dank dafür.
Lesen Sie weiter...

- Felix

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 23.11.2017
  • Verlag: Audible Studios