Alles auf Anfang (Atlas 1)

  • von Martin Calsow
  • Sprecher: Wolfgang Wagner
  • 7 Std. 9 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Als seine Tarnung auffliegt, muss sich Undercover-Ermittler Andreas Atlas Hals über Kopf vor den Killerkommandos eines mexikanischen Drogenkartells in Sicherheit bringen. Am geeignetsten erscheint ihm dafür ausgerechnet seine alte Heimat im Teutoburger Wald, wo ihn alle für einen gescheiterten Animateur und Barbesitzer halten und er nicht gerade mit offenen Armen empfangen wird.Atlas hat insgeheim vor, sich mit einem unterschlagenen Millionenvermögen nach Südamerika abzusetzen und dort ein neues Leben anzufangen.
Doch dann holt ihn seine Vergangenheit ein: Gesa, die Schwester einer Freundin, verschwand vor vielen Jahren spurlos, die Sache wurde nie geklärt. Als Atlas glaubt, Beweise für einen Mord gefunden zu haben, geraten seine Zukunftspläne ins Wanken. Viel Zeit, sich zu entscheiden, hat er nicht - denn die Mexikaner sind ihm bereits auf den Fersen...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

WOW - tolle Geschichte - symphatische Charaktere

Atlas kommt in die Stadt seiner Jugend zurück. Er wird nicht überall mit offenen Armen empfangen und bringt das Gefüge ordentliche durcheinander. Er ist der geheimnisvolle Fremdvertraute von dem man annimmt er war Animateur. Doch er war Undercover-Agent des BKA in einem mexikanischen Drogenring. Er fühlt sich der seit seiner Jungend vermissten Gesa sehr verbunden, da auch sie aus dem Dorf verschwunden war und ist. Auf der Suche tritt er so einigen auf die Füsse. Und auch er selbst verschweigt daß er nur vorrübergehend in seinem Heimatort verweilt. Doch dann kommt alles doch ganz anders als erwartet.
Eine wirklich gute Geschichte. Manchmal schmunzelnd verfolgt man diese und die Spannung wächst kontinuierlich. Sehr gut. Ich hab mir sofort Teil 2 runter geladen.
Lesen Sie weiter...

- Wolfram

Klasse Hörbuch

Spannende, humorvolle und interessante Geschichte. Ungewöhnlich ist der Ort des Geschehens im Teuteburger Wald und die Verbindung zum Drogenkartell in Südamerika. Atlas der vermeintliche Looser kehrt zurück in den Ort, in dem er aufgewachsen ist. Die Vergangenheit und das Verschwinden einer jungen Frau vor 20 J. sind wieder präsent. Wirklich gut verknüpft. Kurzweiliges Hörvergnügen, empfehlenswert. Habe mir gleich den zweiten Teil heruntergeladen.
Lesen Sie weiter...

- Lilly

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 28.04.2016
  • Verlag: Audible GmbH