Inhaltsangabe

Dieser Tag soll ihr letzter sein. Die renommierte Kriminalpsychologin Ira Samin hat ihren Selbstmord sorgfältig vorbereitet. Zu schwer lastet der Tod ihrer ältesten Tochter auf ihrem Gewissen. Doch dann wird sie zu einem grauenhaften Geiseldrama in einem Berliner Radiosender gerufen. Ein Psychopath spielt ein makaberes Spiel: Bei laufender Sendung ruft er wahllos Menschen an. Melden die sich am Telefon mit einer bestimmten Parole wird eine Geisel freigelassen. Wenn nicht, wird eine erschossen. Der Mann droht, so lange weiterzuspielen, bis seine Verlobte zu ihm ins Studio kommt. Doch die ist seit einem halben Jahr tot. Ira beginnt mit der aussichtslosen Verhandlung, bei der ihr Millionen Menschen zuhören...
Der Sprecher:
Simon Jäger (geboren 1972) hat sich als Hörbuchsprecher durch seine Lesungen von "Die Anstalt", "Der Patient" beide von John Katzenbach) und "Die Therapie"(ebenfalls von Sebastian Fitzek) einen festen Platz bei den Fans von Psychothrillern erobert. Auch in "Amokspiel" trägt seine wandelbare Stimme durch die Geschichte und verleiht Fitzeks Roman eine besonders spannende Atmosphäre. Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher die deutsche Synchronstimme von Josh Hartnett, Jet Li, Heath Ledger, Mos Def u.a.
Der Autor:
Sebastian Fitzek, Jahrgang 1971, studierte Jura und ein halbes Semester Tiermedizin und arbeitete als Chefredakteur und Programmdirektor fürs Radio, bevor er 2006 sein erstes Buch veröffentlichte. Sein Thrillerdebüt "Die Therapie" erklomm als Überraschungserfolg die Bestsellerlisten, wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und wird derzeit fürs Kino verfilmt. "Amokspiel" ist sein zweiter Thriller. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Freundin, einem Pferd, zwei Kaninchen und drei Hunden in Berlin.
©2007 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

Auch in seinem zweiten Roman 'Amokspiel' spinnt Fitzek ein gekonntes Netz aus Irritationen, die bis zur letzen Seite undurchsichtig bleiben, den Leser hinters Licht führen und mit einem Trumpf im Ärmel schließlich die Geheimnsise lüften. Der deutsche John Grisham.
--Literaturreport.com Fitzek [...] bastelt ein verwirrendes Puzzlespiel, das immer wieder neue Fragen aufwirft.
--Berliner Morgenpost
Romane, die man wegen ihrer Spannung nicht aus der Hand legen kann [...] nennt man Reißer. Sebastian Fitzeks 'Amokspiel' ist ein solches Buch - packend in jedem Kapitel. Unterhaltsamer als 'Amokspiel' kann eine Jagd quer durch die Hauptstadt kaum sein.
--Focus Online
'Amokspiel' wird den hohen Ansprüchen vollauf gerecht! Fitzek startet wieder einen Großangriff auf die Nerven seiner Leser und führt sie immer wieder in die Irre.
--Rhein-Neckar-Zeitung
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von ratzekatze Am hilfreichsten 25.06.2007

Genial, super spannend

Die Spannung des Buches wird von seinem Sprecher (Simon Jäger) noch mehr aufgebaut, obwohl dies fast nicht mehr möglich ist !
... man kann einfach nicht mehr aufhören ...
Somit habe ich am Wochenende leider meine Familie etwas 'vernachlässigen' müssen, bis das Ende erreicht war.
Schade, dass die Bewertungsskala bei '5' endet, '5,x' wäre zutreffend. Dieser Thriller ist nach meinem Ermessen noch besser aufgebaut und somit auch durchaus glaubwürdiger als 'Die Therapie', dessen Ende etwas 'überkonstruiert' erscheint.
Bleibt nur zu hoffen, dass der nächste Roman 'Das Kind' bald als Hörbuch mit dem Sprecher Simon Jäger erscheint !
Ich freue mich schon darauf !
... zum Schluß ... meine unbedingte Emmpfehlung für dieses Werk !

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

14 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von kasyhaja Am hilfreichsten 06.08.2007

super Spannung bis zum Schluß

Das Hörbuch überzeugt durch seinen hervorragenden Sprecher,der die verschiedenen Akteure excellent darstellt und auch der Inhalt bleibt bis zum Schluß spannend und überrascht durch ein unverhofftes Ende

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen