Basar der bösen Träume

  • von Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • 20 Std. 17 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Hier werden Albträume wahr!

Mit dem "Basar der bösen Träume" legt Stephen King eine Sammlung von 20 Kurzgeschichten vor, von denen ein Großteil hier zum ersten Mal auf Deutsch erscheint. Nicht immer blanker Horror, doch stets psychologisch packend! Folgen Sie dem Meister des Erzählens, wenn er Sie einlädt: "Hereinspaziert, ich habe die Geschichten eigens für Sie geschrieben. Aber seien Sie vorsichtig. Bestenfalls sind sie bissig und schnappen zu."

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Genießen Sie Romanautor Stephen King mal anders - mit Kurzgeschichten!Stephen King, der König des Horrors, schlägt ein weiteres Mal zu und legt mit "Basar der bösen Träume" eine Geschichtensammlung der anderen Art vor. 20 Kurzgeschichten, die aus dem scheinbar unerschöpflichen Fantasie-Fundus im Kopfe des Meisters entsprungen sind, werden Sie nicht gerade sanft entschlummern lassen. Die Geschichten erzählen natürlich von Horror. Aber auch andere Themen sind hier vertreten, die Sie packen und mitreißen werden.
Stephen King versucht sich mit "Basar der bösen Träume" an einem gewagten Experiment, das sich durchaus hören lassen kann. Erzähler David Nathan, der in Sachen King bereits Kultstatus erlangt hat, liest auch die Kurzgeschichten in diesem ungekürzten Hörbuch mit Hingabe und Authentizität. Lassen Sie sich mitnehmen in die Welt von Stephen King, doch seien Sie vorsichtig: Das sind keine Gute-Nacht-Geschichten!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Auch seine Kurzgeschichten sind packend

Wer weiter nach unten scrollt, wird eine Liste meiner Rezensionen zu Kings Büchern sehen und wissen, dass dieser Autor zu meinen Lieblings-Schriftstellern zählt, denn es gab eine Zeit, in der ich noch keine Rezensionen geschrieben habe und natürlich trotzdem mit LESEN infiziert war, die Liste also durchaus noch länger sein müsste ;)

Allerdings wird auch klar, dass ich vorwiegend dicke Wälzer bevorzuge, also Bücher mit Seitenzahlen, die durchaus 4stellig sein können und dürfen oder, wenn sie von David Nathan vorgelesen werden, bis zu 52 Stunden Hörgenuss beinhalten können. Da ist eine solche Kurzgeschichtensammlung schon eine Ausnahme.

Allerdings hat diese Kurzgeschichten ein Meister geschrieben, ein Autor, dessen Schreibstil ich liebe, und in dessen Geschichten ich sofort heimisch bin. Er beginnt seine Geschichte zu erzählen, und ich sitze mit ihm in der Kneipe, sehe ihm in einem Flugzeug über die Schulter, trauere um seinen Hund, teste die neuen Funktionen seines rosa Kindles, sehe mit Schrecken einem Verkehrsunfall zu und wundere mich über den bösen kleinen Jungen, der nicht zu altern scheint… Was macht es da schon, dass die Geschichten kurz sind?

Seit David Nathan die Bücher des Kings einliest, habe ich mir die Hörbücher bei Audible gekauft, denn David Nathan und Stephen King sind das ultimative Gespann, das Non plus Ultra, der absolute Hörgenuss für mich. Stephen Kings Schreibe und David Nathans Lesen, seine Stimme – das ist Genuss pur.

Vielleicht ist diese Kurzgeschichtensammlung ja für gerade diejenigen von euch interessant, die bei dicken Wälzern eher aufgeben, weil sie wenig Zeit zum Lesen/Hören finden, aber das Talent von Autor oder/und Vorleser zu schätzen wissen. Dann nichts wie ran, Leute! Von mir gibt’s eine absolute Hörempfehlung!

10/10 Punkte. Was sonst? ;)
Lesen Sie weiter...

- Sunsy

Einige Geschichten sind ganz gut

Die Geschichten sind ganz nett anzuhören und sind nicht der übliche pyscho / Horror Mix von King. Mir persönlich haben die meisten Geschichten nicht so gut gefallen, was meiner Erwartung an King geschuldet ist. Eine Geschichte ist dabei die mir in Erinnerung geblieben ist. Sie dreht sich um einen mysteriösen Kindle in pink. In diesem gibt es ein experimelles Menü, in die Zeitangabe in Ur einzustellen ist. Dann bekommt der Hauptdarsteller unbekannte Bücher von seinen Autoren geliefert. Ganz besessen liest er die Bücher und wird fast süchtig nach seinem kleinen neuen Spielzeug, dass nicht nur Segen ist. Hört euch das ruhig selber an.
... Und dann waren da noch 19 weitere Geschichten, von denen ich mich an keine mehr Erinnern kann. Müssen mittelmäßig gewesen sein, auch wenn sie nicht schlecht waren.
Lesen Sie weiter...

- B. Petersen

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 15.01.2016
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland