Das Böse in uns (Smoky Barrett 3) : Smoky Barrett

  • von Cody McFadyen
  • Sprecher: Franziska Pigulla
  • Serie: Smoky Barrett
  • 6 Std. 54 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ein Flug nach Virginia. Die Passagiere fühlen sich wohl. Auch Lisa. Bis sich ihr Nachbar zu ihr herüberlehnt und flüstert: "Jetzt werde ich dich töten." Erst nach der Landung findet die Besatzung Lisas Leiche. Die FBI-Agentin Smoky Barrett hat nur einen Hinweis: ein silbernes Kreuz im Körper der Toten. Dann tauchen im Internet brutale Videos von Morden auf. Sie scheinen mit Lisas Tod in Verbindung zu stehen. Die Filme verraten: Jedes Opfer hatte ein Geheimnis, das seine Seele belastete. Und eine Seele steht als Nächstes auf der Liste des Mörders: die von Smoky Barrett... Der Autor:
Cody McFadyen, geboren 1968, unternahm als junger Mann mehrere Weltreisen und arbeitete danach in den unterschiedlichsten Branchen. Der Autor ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt mit seiner Familie in Kalifornien. Er begann seine Romanserie um die Protagonistin Smoky Barrett mit dem Werk "Die Blutlinie". Dieser Titel stand, ebenso wie sein Nachfolger, "Der Todeskünstler", wochenlang auf der "Spiegel"-Bestsellerliste. "Das Böse in uns" ist der dritte Teil dieser Serie.
Die Sprecherin:
Franziska Pigulla begeisterte bereits während ihrer Schauspielausbildung in Berlin als Sprecherin im Hörfunk. Inzwischen hat sie mit ihrem "dramatischen Gespür" ("Frankfurter Rundschau") auch als Interpretin von Hörbüchern und als Synchronsprecherin höchste Anerkennung geerntet. Ihre unverwechselbare Stimme ist durch zahlreiche Synchronisationen ausländischer Schauspielerinnen (z. B. Gillian Anderson, Demi Moore, Fanny Ardant, Lena Olin, Sharon Stone, Sean Young) bekannt.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Ein harter, psychologisch ausgefeilter Thriller mit prägnanten Charakteren. Die Serie um Smoky Barrett dürfte eine ganz große Zukunft haben.
-- BILD am Sonntag

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wie immer sehr grausam, aber gut

Wie die beiden Vorgängerromane, ist dies ein grausames Buch. Gewalt (nicht nur physisch) wird sehr detailliert als Mittel der Spannung eingesetzt.Was mir bei dem Teil besonders gut gefiel, ist das herausarbeiten von Problemen echter Randgruppen.Könnte gauch gut in die Kategorie "Queere" Literatur passen. Großes Lob an die Leserin!!!!
Lesen Sie weiter...

- Ralph Sombetzki

Spannender Thriller

Auch der 3.Teil der Smoky Barrett - Reihe ist wieder von Anfang bis Ende spannend geschrieben. Einzig die Rückblicke auf die ersten Teile gestalten sich etwas langatmig und hätten kürzer ausfallen können.
Insgesamt nimmt das aber die Spannung nicht raus.
Franziska Pigulla liest auch diesen Teil wieder äußerst gut.
Lesen Sie weiter...

- report14

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 22.12.2008
  • Verlag: Lübbe Audio