Das Kartell (Art Keller 2) : Art Keller

  • von Don Winslow
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Serie: Art Keller
  • 23 Std. 33 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Sie waren mal beste Freunde. Aber das ist viele Jahre und unzählige Tote her. Der Drogenfahnder Art Keller tritt nun an, um Adán Barrera, dem mächtigen Drogenboss, für immer das Handwerk zu legen. Er begibt sich auf eine atemlose Jagd und in einen entfesselten Krieg, in dem die Grenzen zwischen Gut und Böse schon längst verschwunden sind: ein Krieg mit epischem Ausmaß, ein Krieg gegen die Gesetzlosen. Macht, Korruption, Rache und Gerechtigkeit.

Inspiriert von den Schlagzeilen über die mexikanisch-amerikanischen Drogenkriege des letzten Jahrzehnts folgt nun "Das Kartell", die Fortsetzung des internationalen Bestsellers "Tage der Toten".

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Ein gewaltiger Hörbuch-Thriller über die Gewalt der Drogenkriege: Das KartellMit "Das Kartell" gewährt Autor Don Winslow als Experte für die mexikanisch-amerikanische Drogenmafia erneuten Einblick in eine Welt voller Gewalt und skrupelloser Machtentfaltung. Dietmar Wunder liest das große Epos über den weltweiten Einfluss der Drogenkartelle ungekürzt. Im Hörbuch lässt er kein Detail aus, um dem Hörer plastisch vorzuführen, mit welcher Brutalität sich die Drogenbanden und ihre Bosse dem Zugriff der Behörden widersetzen und ihre Konkurrenten auslöschen.
Was die Sache zusätzlich mit konfliktreicher Spannung auflädt: Drogenfahnder Art Keller war einst persönlich mit Drogenboss Barrera befreundet. Ihm endlich das Handwerk zu legen, gerät zur persönlichen Angelegenheit. Das wird dadurch erschwert, dass der Kampf der Behörden gegen die Drogenkartelle mit Korruption durchsetzt ist. Freund und Feind sind immer schwerer auseinanderzuhalten.
Das Hörbuch "Das Kartell (Art Keller 2)" von Don Winslow ist ein perfekt recherchierter und mitreißender Thriller über die Verankerung der organisierten Kriminalität in Politik und Gesellschaft.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein Buch wie eine Dampframme!

Don Winslow ist zu seinem Lebensthema zurückgekehrt und erzählt von den menschlichen, gesellschaftlichen, kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Verheerungen des internationalen Drogenhandels und des war on drugs. "Das Kartell" wirkt auf mich als hätte Winslow seine ganze intellektuelle, moralische und künstlerische Kraft, sein ganzes Wissen, all seine Lebenserfahrung und all seinen Ehrgeiz auf dieses gewaltige Buch konzentriert. "Das Kartell" ist mit Herzblut geschrieben. Winslows Stil ist präzise, drängend,dicht, durchdringend, leidenschaftlich und obsessiv. Wiewohl kaum eine Viertelstunde vergeht ohne das Menschen gefoltert, enthauptet, erschossen, verbrannt, gequält und gedemütigt werden so sind doch die gleichsam protokollarischen Schilderungen der Gewaltexzesse niemals voyeuristisch und dienen immer der Geschichte. "Das Kartell" ist ein verdammt gut gemachtes Welterklärungsbuch und als solches eine faszinierende, ja beglückende Kunsterfahrung. Dietmar Wunders grandiose Lesung ist die angemessene Würdigung für Don Winslows imposantes Meisterwerk. Unversäumbar!
Lesen Sie weiter...

- doktorFaustus

Ein Antiheld, kein Happy-End und leider Realität

Wahnsinnsgeschichte! Dazu der perfekte Sprecher. Eines der besten Hörbücher, die ich jemals gehört habe. Das traurige ist, dass alle Ähnlichkeiten mit lebenden und bereits verstorbenen Personen gewollt sind.
Manchmal muss man schlucken, wenn man darüber nachdenkt, dass es nicht unser Verdienst ist, wo wir geboren werden und wie leicht wir oder unsere Kinder in solch einer Höllenumgebung leben könnten.
Der im zweiten Buch zum Antiheld gewordene Keller bringt immer wieder viele philosophische Ansätze ins Spiel, die einen sehr nachdenklich machen. Dazu der bombastische Stimmenkünstler D. Wunder - einfach Wahnsinn! Kein Buch zum entspannen, sondern eine Geschichte, die einen auch noch Wochen später beschäftigt!
Lesen Sie weiter...

- Peti1969

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 21.07.2015
  • Verlag: Lübbe Audio