Das Opfer

  • von John Katzenbach
  • Sprecher: Simon Jäger
  • 18 Std. 4 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die attraktive Studentin Ashley Freeman begeht einen folgenschweren Fehler. Angeheitert verbringt sie eine Nacht mit Michael O'Connell, einem Computerfreak und geschickten Hacker. Was sie nicht ahnt: Michael ist ein Psychopath, und er hat beschlossen, dass Ashley die Frau seines Lebens ist. Nichts und niemand wird ihn davon abbringen, schon gar nicht Ashley. Michael lässt sich nicht abschütteln, Ashleys Zurückweisungen stacheln ihn nur noch mehr an. Unerbittlich stellt er ihr nach, zwingt sie unter seinen Psychoterror. Und er kennt keine Gnade: Einen Kommilitonen, der ein Date mit Ashley hat, prügelt er in den Rollstuhl, Ashleys beste Freundin wird bei einem mysteriösen Autounfall verletzt. Und auch die 5000 Dollar, mit denen Ashleys Eltern ihn sich vom Hals schaffen wollen, bewirken nichts. In ihrer Verzweiflung setzt Ashleys Familie den Ex-Cop Murphy auf den Stalker an. Wenig später ist der Privatdetektiv tot. Immer schneller dreht sich eine Spirale des Schreckens, die schließlich Ashleys gesamte Familie in die Tiefe reißt... >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Ein intelligent aufgebauter unspannend erzählter Psychothriller, der nicht nur Katzenbach-Fans gefallen dürfte.
-- Literature.de

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Naja

Paßt schon! Aber mehr auch nicht. Wo 'der Patient' perfekt aufgebaut und die Qual des Lesers solange gesteigert hat, dass der Rachfeldzug dann wie ein persönliche Erleichterung empfunden wurde, ist 'das Opfer' offensichtlich unter Verzicht jedweden Spannungsbogens geschrieben worden. Man kann es sich anhören da es schließlich noch interessant werden könnte. Vielversprechende Passagen halten einen bei Laune. Aber irgentwie plätschert die Geschichte dann doch nur noch so vor sich hin.

Auch ich finde, dass das Hörbuch ein lahmer Abklatsch vom 'Patient' ist.

Leider bin ich auch mit der Vorleseleistung nicht so zufrieden. Ich mag die Stimme von Simon Jäger sehr. Bei diesem Hörbuch hat mich das schwere Atmen, welches bei seinen anderen Arbeiten nicht zu vernehmen war, enorm aus dem Zuhörkonzept gebracht.
Lesen Sie weiter...

- Lydia Grube

ganz gut ,aber nicht sein bestes Werk

Das Opfer war das (bislang) letzte bei audible verfügbare Werk, das ich von Katzenbach gehört habe.Die Geschichte ist super gut erzählt - man kann die Nöte von Ashley und ihrer Familie gut nachempfinden - ebenso ihre Hilflosigkeit, die sie gegenüber ihrem "Peiniger" empfinden, die sie dann zu einem ungeheuren Plan bringt.Ab diesem Zeitpunkt beginnt dieses Buch aber für mich unlogisch zu werden. Ohne hier zuviel verraten zu wollen, leuchtet mir nicht ein, warum sie nicht den "direkten Weg" gehen, sondern einen Umweg gehen, der m.E. etwas zu menschenverachtend ist und durch nichts mehr gerechtfertigt ist.Hier verlieren die Protagonisten für mich eine Menge an Sympathie und Verständnis.Davon abgesehen, dass mir diese Entwicklung der Geschichte nicht gefällt, ist sie aber wiederum hervorragend geschildert und mega spannend beschrieben.Auch die Zwischensequenzen, in denen zwei Personen reden, die zunächst gar nicht und im verlauf der Geschichte immer mehr zuzuordnen sind, waren erst etwas verwirrend, aber hinterher spannend.Die letzten 5 Minuten haben mir persönlich sehr gut gefallen, denn dort schließt sich m.E. der Kreis wieder.Mein Fazit: Ein recht interessantes Buch, aber wegen der für mich vorhandenen mangelnden Logik des Plans bekommt es einen Punkt Abzug.
Lesen Sie weiter...

- barbarafi1

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 21.02.2007
  • Verlag: Audible GmbH