Das Verhängnis

  • von Joy Fielding
  • Sprecher: Hansi Jochmann
  • 7 Std. 3 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Suzy Bigelow ist neu in Miami Beach, Florida - erst kürzlich ist sie mit ihrem Mann Dave, der als Arzt eine Anstellung in einer renommierten Klinik bekommen hat, hierher gezogen. Doch ihre Ehe ist nicht glücklich, denn Dave erweist sich zunehmend als Choleriker, der Suzy mit seinen unberechenbaren Wutausbrüchen das Leben zur Hölle macht. Eines Abends beschließt sie, in einer Bar einen Drink zu nehmen, um sich ein wenig abzulenken von ihren Sorgen. Schnell zieht die attraktive Unbekannte die Aufmerksamkeit von drei Männern auf sich, die am Tresen stehen - und plötzlich kommt einer von ihnen auf die Idee, eine Wette darüber abzuschließen, wer aus der Runde es schafft, Suzy noch am selben Abend zu verführen.
Doch was zunächst beginnt wie ein harmloses Spiel, entwickelt sich mehr und mehr zu einer gefährlichen Gratwanderung - und schlägt schließlich um in eine wahrhafte Katastrophe...

weiterlesen

Kritikerstimmen

Joy Fielding ist die Meisterin des Psychothrillers!
--Gala

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Joy Fielding auf neuen Wegen? Mir gefällts...

Die beiden Halbbrüder und Freunde Jeff, Will und Tom verbringen einen gemeinsamen Abend in einer Bar. Am Nachbartisch sitzt eine unbekannte, schöne Frau namens Suzy und die drei wetten darum, wer sie noch am selben Abend ins Bett bekommt. Aus einer kleinen Spielerei wird fast ein russisches Roulettespiel. Denn anstatt gemeinsam einen netten Abend zu verbringen, werden alle drei Männer ungewollt in Suzys Leben mit ihrem jähzornigen und cholerischen Ehemann David hineingezogen...

Wie dies geschieht und wie die Protagonisten zunächst Suzy helfen möchten, aus ihrer Ehe auszubrechen und bei diesem Versuch selbst auf der Strecke bleiben, ist ganz meisterhaft erzählt. Anders als in ihren bisherigen Thrillern erzählt Joy Fielding die Geschichte hier viel langsamer, dafür aber nicht weniger intensiv und spannungsgeladen. Mir persönlich hat das Buch gerade deshalb sehr gut gefallen und weil mich die Autorin damit nicht nur wunderbar unterhalten sondern auch überrascht hat. Ich mag es, wenn Autoren von ihrem üblichen und bekanntem Schema abweichen und neue Wege gehen.
Hansi Jochmann spricht wie immer die Hörbuch-Version und ich bin immer wieder überrascht, wie gut sie mir dabei gefällt. Mit ihrer gefälligen Stimme und Erzählart lässt sie viel Raum für die Fantasie des Hörers, was ich als sehr angenehm empfinde, da so mein Kopfkino bestens in Gang gesetzt wird.
Lesen Sie weiter...

- Andrea - Buechereule.de

Großes Hörvergnügen

Wer einen klassischen Thriller erwartet, wird eventuell enttäuscht. Denn dies hier ist kein Krimi, in dem auf den ersten Seiten ein Mord passiert, der dann auf den nächsten 200 Seiten aufgeklärt wird. Dennoch dürften auch Krimifans bei diesem Beziehungsroman auf ihre Kosten kommen; denn er ist wirklich "mordsspannend". Die Vorleserin Hansi Jochmann macht ihre Sache - wie üblich - mal wieder perfekt, und am Ende hält der ohnehin über die komplette Länge fesselnde Roman auch noch einige überraschende Wendungen bereit; mir hat's rundrum gefallen!
Lesen Sie weiter...

- Schmiding

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 06.09.2010
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland