Das verlorene Symbol (Robert Langdon 3) : Robert Langdon

  • von Dan Brown
  • Sprecher: Wolfgang Pampel
  • Serie: Robert Langdon
  • 19 Std. 22 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Washington, D.C.: In der amerikanischen Hauptstadt liegt ein sorgsam gehütetes Geheimnis verborgen, und ein Mann ist bereit, dafür zu töten. Doch dazu benötigt er die Unterstützung eines Menschen, der ihm freiwillig niemals helfen würde: Robert Langdon, Harvard-Professor und Experte für die Entschlüsselung und Deutung mysteriöser Symbole.

Nur ein finsterer Plan ermöglicht es, Robert Langdon in die Geschichte hineinzuziehen. Fortan jagt der Professor über die berühmten Schauplätze der Hauptstadt, doch die wahren Geheimnisse sind in dunklen Kammern, Tempeln und Tunneln verborgen. Orte, die vor ihm kaum jemand betreten hat. Und er jagt nicht nur - er wird selbst zum Gejagten. Denn das Rätsel, das nur er zu lösen vermag, ist für viele Kreise von größter Bedeutung - im Guten wie im Bösen. Zwölf Stunden bleiben Robert Langdon, um seine Aufgabe zu erfüllen. Danach wird die Welt, die wir kennen, eine andere sein...

"Dieser Roman war eine seltsame und wundervolle Reise", sagt Dan Brown selbst. "Das Ergebnis von fünf Jahren Recherche in eine zwölf-stündige Handlung einzuweben, war eine anregende Herausforderung. Robert Langdons Leben schreitet definitiv schneller voran als mein eigenes."

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Mysteriöses Washington, D.C.: Professor Robert Langdon ist zurückIm Hörbuch "Das verlorene Symbol" von Dan Brown kehrt der beliebte Protagonist Robert Langdon zu seinen Wurzeln zurück. Von seinem Mentor Peter Solomon wird er in die amerikanische Hauptstadt Washington, D.C. eingeladen, um einen seiner begehrten Vorträge zu halten. Doch statt lauschender Studentenscharen wird Langdon vor das Rätsel einer abgetrennten, tätowierten Hand gestellt. Und die Uhr tickt, denn dem Experten für Mysterien und Symbolik bleibt nur eine Nacht, um dem Täter auf die Schliche zu kommen.
In "Das verlorene Symbol" beweist Dan Brown erneut, wie gute Recherche und eine lebhafte Handlung zu vereinen sind. Er packt die Hörer an den Schultern und zieht sie tief hinein in die Tempel, Kultstätten und okkulten Orte der US-Hauptstadt. Minute um Minute kommen Sie dabei dem Geheimnis der abgetrennten Hand näher - packend erzählt von Wolfgang Pampel, der deutschen Stimme von Harrison Ford. Ein Hörgenuss für Brown-Fans und Thriller-Liebhaber.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Endlose Dialoge im Frage-Antwort-Stil

Ich war gespannt und habe mich riesig auf die Hörbuchausgabe des neuen 'Dan Browns' gefreut.
Die Story ist zunächst nicht schlecht und beginnt gut. Man ertappt sich sogar gelegentlich, wie man von der Handlung gepackt wird. Dennoch wird es irgendwann nervig, wenn die Protagonisten in einem wahrlich endlosen Hin und Her auf die Lösung der Geschichte kommen.
Und am Ende sind alle, trotz maßlos erlittener Schicksalsschläge, glücklich. Keine Rede mehr von CIA-Ermittlern, von dem ausgebrannten Labor, von der amputierten Hand und vom verlorenen Sohn.
In meinen Augen eindeutig zuviel Geschwafel um ein Thema, welches hier eindeutig zu sehr ausgedehnt wird.
Trotz allem ist die Umsetzung zum Hörbuch gut gelungen.
Lesen Sie weiter...

- redjelloh

wovon sie besonders schwärmt...

...wenn es wieder aufgewärmt. So oder so ähnlich heißt es bei Wilhelm Buschs Witwe Bolte, die sich - mal wieder - Sauerkraut aus dem Keller holte.
Auch Dan Brown hat alles was er hatte noch einmal hervorgekramt und Illuminati und Sakrileg noch einmal aufgeschrieben. An einigen Stellen wirkt es unglaubwürdig und konstruiert. Nichtsdestotrotz spannend bis zu letzten Minute - jedoch des Rätsels Lösung habe ich mir gaaanz anders vorgestellt.
Großes Lob an Wolfgang Pampel, der mit der tollen Lesung erheblich zum Gesamterfolg des Hörbuches beiträgt.
Lesen Sie weiter...

- Eberhard K.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 12.11.2009
  • Verlag: Lübbe Audio