Der Anschlag

  • von Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • 31 Std. 48 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Am 22. November 1963 fielen in Dallas, Texas, drei Schüsse. John F. Kennedy starb, und die Welt veränderte sich für immer. Wenn man das Geschehene ungeschehen machen könnte - wären die Folgen es wert? Jake Epping kann in die Vergangenheit zurückkehren und will den Anschlag verhindern. Jake Epping lebt ein normales Leben, bis sein Freund Al ihm ein großes Geheimnis enthüllt: Er kennt ein Portal, das ins Jahr 1958 führt. Und Al gewinnt ihn für eine wahnsinnige Mission. Jake soll in die Vergangenheit zurückkehren und das Attentat auf John F. Kennedy vereiteln, um den Gang der Geschichte positiv zu korrigieren. Und so beginnt für Jake ein neues Leben in einer für ihn neuen Welt. Es ist die Welt von Elvis und JFK, von großen amerikanischen Autos und beschwingten Highschool-Tanzveranstaltungen. Es ist die Welt des gequälten Einzelgängers Lee Harvey Oswald, aber auch die der Bibliothekarin Sadie Dunhill, die Jakes große Liebe seines Lebens wird - eines Lebens, das gegen alle normalen Regeln der Zeit verstößt. Und je näher Jake seinem Ziel kommt, den Mord an Kennedy rückgängig zu machen, desto bizarrer wehrt sich die Vergangenheit dagegen - mit aller gnadenlosen Gewalt, die sich auch gegen Jakes neue Liebe richtet...
Stephen Kings neuer großer Roman ist eine Tour de Force, die ihresgleichen sucht - voller spannender Action, tiefer Einsichten und großer Gefühle.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Tatort Dallas: Zurück in die Zukunft mit dem Meister des HorrorWenn die packende Story eines Zeitreisenden auf historische Fakten treffen, schafft nur ein Meister wie Stephen King ein unnachahmliches Hörerlebnis.
Als am 22. November 1963 John F. Kennedy in Dallas erschossen wird, erlebt die Welt eine Zeit der Dunkelheit. Gerüchte und Verschwörungstheorien machen die Runde, während sich die westliche Gesellschaft verändert. Doch was wäre, wenn man den folgenreichen Anschlag auf den wohl beliebtesten US-Präsidenten verhindert hätte?
Sprecher David Nathan erweckt in "Der Anschlag" Stephen Kings Helden Jake Epping zum Leben, dem genau diese unvorstellbare Mission zuteil wird: Den Kennedy-Anschlag verhindern. Jede Minute des Hörbuches ist dabei dank des erzählerischen Talents Stephen Kings ein Genuss im Thrillerformat - überraschende Wendungen und echte Gefühle inklusive. Eine Zeitreise, nicht nur für den Protagonisten. Vor allem aber eine emotionale Berg- und Talfahrt, die immer wieder eine Frage stellt: Was wäre, wenn? So intensiv hat ein King-Hörbuch noch nie an der Seele der Zuhörer gekratzt!

weiterlesen

Kritikerstimmen

Stephen Kings gesamtes praktisch-poetisches Wissen übers Unwirkliche und dessen Präsenz wie Latenz in Gesellschaft, Politik und Kultur (von Rock 'n' Roll bis Literatur) der Vereinigten Staaten wird in 'Der Anschlag' aufgeboten.
-- FAZ, Dietmar Dath

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ambitionierter Stoff – gelungen umgesetzt

Richtig aufregend mutet das Ganze an. Kennedys Ermordung kann verhindert werden. Durch eine Zeitreise. Welch phantastische und kühne Idee. Für eine derartige Rettung ist doch sonst immer James Bond zuständig. Trotzdem war ich sofort gefangen. Doch 32 Stunden? Wer schreibt schon Bücher, die über diese Strecke tragen? Ja, ich hab’s ihm zugetraut, dem King. Und griff zum Hörbuch.

Mühelos gelingt der Blick zurück in die Fünfziger. Kein Wunder. Warten sie mit einem nostalgischen Charme und Skurrilitäten auf, bei denen ich mir einige Schmunzler nicht verkneifen kann. Ergreifender ist es dann, wenn die Schwachstellen dieses Jahrzehnts geschildert werden und ich viel zu oft das Buhwort Neger hören muss. Die Entzauberung scheint gewollt. Die Handlung punktet obendrein mit einem überaus sympathischen Jake. Ich kann ihn sehr schnell verdammt gut leiden. King schreibt ihm viele gute Eigenschaften ins Gemüt, da fällt es dann auch nicht besonders schwer. Bin ich versucht über Szenen, Personen und das Ende meine Meinung hier niederzutippen? Und ob. Mir brennt es regelrecht unter den Fingern. Aber ohne zu viel zu verraten, gelingt es mir nicht. Deshalb beschränke ich mich auf mein Urteil: King ist in seinem Element. Und das freut den Fan. Toll ausgetüftelter Genre-Mix mit Figuren, die überzeugen und einer Liebesgeschichte, die unter die Haut geht.

Bei dem Sprecher von Kings Büchern bin ich zu keinen Experimenten bereit. Es MUSS David Nathan sein. Steht ja auch – Audible sei Dank – gar nicht zur Debatte. Er passt wie der sprichwörtliche Deckel auf den King-Topf. Für die Zutaten in der Suppe ist Stephen zuständig …und David sorgt dafür, dass sie lange, sehr lange genießbar bleibt. Tolles Gespann.

Lesen Sie weiter...

- Ein Kunde

Das Beste vom Besten!!!!

Das beste Hörbuch, dass ich in den letzten Jahren gehört habe. Der Sprecher eine glatte 1
Lesen Sie weiter...

- GeheimerGarten

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 13.01.2012
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland