Der Bestatter

  • von Marina Heib
  • Sprecher: Achim Barrenstein
  • 7 Std. 49 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Sie nennen ihn den "Bestatter", weil er bei jeder Leiche einen Bibelvers hinterlässt. Der tote Junge auf der Waldlichtung ist bereits sein viertes Opfer. Das vierte tote Kind. Kommissar Christian Beyer und seine Sonderermittler müssen den Täter finden, bevor er noch einmal zuschlagen kann. Doch noch immer gibt es keine Spur, nichts, was die Opfer verbindet...

weiterlesen

Kritikerstimmen

Ein fesselndes Krimidebüt, das feinfühlig die Hilflosigkeit der Opfer und die psychischen Abgründe der Täter auslotet.
-- Bücher

Ein Psychokrimi vom Feinsten.
-- Die Presse, Wien

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein Thriller, den man so schnell nicht vergisst

Marina Heib hat zwei der schlimmsten Verbrechen zu einem spannenden, mitreißenden und sehr kurzweiligen Spiel zwischen Wut und Angst, Liebe und Hass, Trauer und Vergeltung verbunden. Der Prolog so emotional aufgeladen geschrieben, dass mir kurzzeitig flau im Magen war. Achim Barrenstein gibt der wirklich guten Story die passende Stimmung. Gut gelesen und ausdrucksstark den einzelnen Charakteren eine Stimme verliehen.
Die bereits in den ersten Minuten aufgebaute Spannung wird bis zum Schluss gehalten. Ich hatte bis 1 Stunde vor Ende nicht die leiseste Ahnung wie's ausgehen könnte. Marina Heib lässt sich viele Möglichkeiten offen und einige Schlussszenarien scheinen möglich. Letztlich bin ich bei der Schlussszene innerlich zerrissen. Und ich hoffe ich verrate nicht zu viel...ich geb mir Mühe...wenn ich sage dass hier ein wenig die Diskrepanz zwischen menschlich, emotional, empathischem Denken und der Rechtssprechenung und des deutschen Rechtssystems ein Knackpunkt ist. Auch fand ich eine Szene (die mir der heruntergefallenen Kippe und dessen Folgen für Anna) übertrieben und eher nach dem Motto amerikanischer Blockbuster (wir setzen noch einen oben drauf obwohl es spannend genug ist). Deshalb für mich etwas zu klischeemäßig und nur 4 Sterne.

Alles in Allem ein ernsthaftes, beunruhigendes und gut umgesetztes Hörerlebnis, was ich so schnell nicht vergessen werde ... und ich höre min. 4 Thriller im Monat :-)
Lesen Sie weiter...

- Ramona

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 13.04.2012
  • Verlag: Lagato Verlag