Der Herodes-Killer

  • von Mark Roberts
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • 6 Std. 33 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine grausige Mordserie erschüttert London: Vier Frauen wurde das ungeborene Kind aus dem Leib geschnitten. Als eine fünfte Frau verschwindet, bekommt DCI David Rosen den entscheidenden Hinweis: Der "Herodes-Killer" imitiert die Taten eines Satanisten aus dem 13. Jahrhundert. Pater Flint, einst wichtigster Okkultismusexperte des Vatikans, bietet seine Hilfe an. Doch als Rosen mehr über die Vergangenheit des zwielichtigen Paters erfährt und einem dunklen Geheimnis der katholischen Kirche auf die Spur kommt, schwebt seine schwangere Ehefrau bereits in Lebensgefahr.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gute Unterhaltung aber absehbares Ende

Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Der Herodes-Killer für besser als das Buch?

Da ich das Buch nicht gelesen habe, kann ich beides nicht miteinander vergleichen.


Was würden Sie an der Handlung ändern, um das Hörbuch für Sie unterhaltsamer zu machen?

Ich würde die Geschichte des Ermittlers allgemein und vorallem das Ende ändern. Ohne jetzt zuviel zu spoilern kann ich nicht mehr verraten.Leider muss ich sagen das der weitere Verlauf, zumindest vom Grundgerüst her, schon nach kurzer Zeit für mich erwartbar und absehbar war. Das hat dann die Spannung für mich schon etwas getrübt.


Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Jürgen Holdorf gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Ich merke mir die Namen der Sprecher nicht unbedingt. Außer es handelt sich um wirkliche Größen wie Hansi Jochmann, Franziska Pigulla, David Nathan oder Simon Jäger, um nur mal die zu nennen die mir in Erinnerung geblieben sind. Die Stimme des Sprechers empfand ich als angenehm und zum Thema passend.


Lesen Sie weiter...

- Antje

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 01.04.2014
  • Verlag: Der Audio Verlag