Der Nobelpreis

  • von Andreas Eschbach
  • Sprecher: Stephan Benson
  • 6 Std. 55 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Hans-Olof Andersson, Mitglied des Nobelpreiskomitees, lässt sich nicht bestechen. Doch genau das versuchen Unbekannte: Er soll für einen bestimmten Kandidaten stimmen. Als Andersson sich weigert, entführen sie seine Tochter. Was niemand weiß: Der Bruder seiner verstorbenen Frau ist ein knallharter Einbrecher und Industriespion, der keine Gnade kennt, wenn es um seine letzte lebende Angehörige geht. Er stürzt sich in die Ermittlungen. Doch mit dem, was er herausfindet, hätte niemand gerechnet...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Super Ein-Mann-Hörspiel

Eine brilliante Hörbuchumsetzung des nicht minder grandiosen Thrillers von Andreas Eschbach. Stephan Benson zählt ab heute für mich zu den TopTen der Buch-Vorleser, denn es gelingt ihm mühelos allen Charakteren in diesem megaspannenden Reißer eine eigene Stimme zu geben. Ein überaus gelungenes 'Ein-Mann-Hörspiel'. Vorsicht im Stadtverkehr!!
Lesen Sie weiter...

- Peter Geschke

phantastisch.

ein großartiges hörbuch. ich hatte zuerst bedenken weil es gekürzt ist und wegen einiger schlechter rezensionen. aber jetzt kann ich sagen: alles quatsch. kaufen. es ist super. ein richtig gutes buch. ich nehme an, einige der detailierteren erklärungen sind im buch noch besser, aber das spricht eher für die qualität des hörbuchs. die wechsel der perspektive fand ich überragend. das nenne ich mal überraschende wendungen.
dieses buch würde ich mit vergnügen verfilmen.
Lesen Sie weiter...

- tuvok76

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 10.05.2006
  • Verlag: Lübbe Audio