Der Todeskünstler (Smoky Barrett 2) : Smoky Barrett

  • von Cody McFadyen
  • Sprecher: Franziska Pigulla
  • Serie: Smoky Barrett
  • 7 Std. 6 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Das Grauen war in diesem Haus, und es hat Spuren hinterlassen. FBI-Agentin Smoky Barrett riecht den Tod bereits, als sie die Schlafzimmertür öffnet. Der Boden ist mit Blut getränkt; auf der Decke und den Wänden prangen Blutgemälde. Neben den beiden entstellten und geschändeten Opfern kauert ein Mädchen. Sie hält sich eine Pistole an die Schläfe. Der Todeskünstler hat sie besucht, und das nicht zum ersten Mal. Der Autor:
Cody McFadyen, geboren 1968, unternahm als junger Mann mehrere Weltreisen und arbeitete danach in den unterschiedlichsten Branchen. Der Autor ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt mit seiner Familie in Kalifornien. Er begann seine Romanserie um die Protagonistin Smoky Barrett mit dem Werk "Die Blutlinie".
Die Sprecherin:
Franziska Pigulla etablierte sich bereits während ihrer Schauspielausbildung in Berlin als Sprecherin im Hörfunk. Seit 1985 ist sie freiberuflich als Sprecherin, Moderatorin und redaktionelle Mitarbeiterin für viele Rundfunk- und TV-Sender, Filmproduktions- und Synchronfirmen aktiv. Sie synchronisiert z. B. Gillian Anderson ("Akte X"), Demi Moore und Sharon Stone.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Ein harter, psychologisch ausgefeilter Thriller mit prägnanten Charakteren. Die Serie um Smoky Barrett dürfte eine ganz große Zukunft haben.
-- BILD am Sonntag

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Toll...

Ich habe jetzt innerhalb von drei Tagen die ersten beiden Teile verschlungen und ich muss sagen, ich bin begeistert: vom Autor, seiner Schreibweise und von Franziska Pigulla als Vorleserin! Ich bin eigentlich meist nie so begeistert, wenn Frauen vorlesen, eigentlich bin ich absoluter Fan von Bierstädt, Jäger, Teschner, aber das hat sich jetzt geändert.

Werde mir jetzt direkt Teil 3 und 4 runterladen und ich kann diese Reihe jedem an Herz legen, der diese Art von Büchern mag. Es wird sehr vieles sehr ausführlich beschrieben, was einem wirklich unter die Haut geht (manchmal denke ich, WIE man so eine doch teilweise grausame Phantasie haben kann..).

Für mich absolut empfehlenswert, auch wegen der Art WIE Frau Pigulla liest... ;o)
Lesen Sie weiter...

- Claudia

Nichts für schwache Nerven....

.... nicht weil es gruselig ist, aber die Taten des "Todeskünstlers" werden schon haarklein beschrieben. Man hat die Ereignissen quasi vor Augen, während sie erzählt werden, und das macht ein gutes Hörbuch, gesprochen von einer genialen Franziska Pigulla aus.
Lesen Sie weiter...

- thschmidt199

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 18.12.2008
  • Verlag: Lübbe Audio