Der Übergang (Passage-Trilogie 1)

  • von Justin Cronin
  • Sprecher: David Nathan
  • 12 Std. 20 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI-Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief - völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Lesen Sie dieses Buch, und die Welt, wie Sie sie kennen, wird es nicht mehr geben.
--Stephen King

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

In der Kürze liegt die Würze...

...in diesem Fall jedoch leider nicht.
Ich habe mich des Öfteren dabei ertappt wie ich überlegte, ob ich evtl. den einen oder anderen Abschnitt übersprungen hätte. Ich würde mir solche Hörbücher in der UNgekürzten Version wünschen!
David Nathan war jedoch wieder unglaublich gut!!!
Lesen Sie weiter...

- Aniepet

Schade!

"Schade", nicht weil mir der Inhalt des nicht Buches gefallen hat oder der Sprecher nicht geeignet war, sondern einfach nur, weil das Buch unglaublich zusammenhangslos gekürzt wurde, sodass ich einen Stern aus Protest vergebe und das Hörbuch als nicht empfehlenswürdig befinde !

Die Story verspricht viel und übertraff meine Erwartungen. Viele Charaktere, interessante Handlungsstränge, gepaart mit einer tollen Erzählweise und spannenden Passagen.
Wer die Vampir-Triologie von Guillermo Del Toro mag, wird die Handlung dieses Buches auch mögen. Hier spiegeln sich zwar viele Paralellen wieder, jedoch entfaltet sich die Story interessant auf ihrer eigenen Weise.

Über David Nathan als Sprecher kann man wohl nur sagen "unschlagbar" in diesem Genre. Seine Stimme und Sprechleistung, überzeugte auf ganzer Linie. Nicht viele Sprecher schaffen es eine deratige Handlung so meisterhaft zu erzählen und den Zuhörer so in den Bann zu ziehen.

Mein Fazit :
Wer daran Interesse hat, sollte sich entweder eine "vielleicht" vorhandene ungekürzte Version anhören oder das Buch lesen, denn die Kürzungen in dem Hörbuch sind sehr frustrierend und werfen zu viele Fragen zum Handlungsverlauf auf.



Lesen Sie weiter...

- hentar

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 30.07.2010
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland